G5 1.8 Dual - RAM Slots verschwinden

  1. martinmacco

    martinmacco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    14
    Hallo!
    Hatte gestern das etwas merkwürdige Erlebnis, dass mein G5 urplötzlich einfror - beim Surfen mit Omniweb, also nichts besonderes. Ich habe ihn dann per Hand ausgemacht und wieder hochgefahren. Das Startgeräusch blieb aus und seitdem sind die inneren Speicherbänke nicht mehr nutzbar. An den RAM-Riegeln liegt es nicht, die funktionieren in den anderen Speicherbänken tadellos.
    Ich habe nun die inneren Speicherbänke leer und meine 2 GB auf die nächsten vier Bänke (je unten und oben, ich weiß) gelegt. Funktioniert soweit auch. Nur, wie lange?
    Hatte jemand schon ähnliche Probleme, woran kann das liegen?
    Wäre um Hilfe dankbar!
    Gruß, Martin
     
    martinmacco, 13.02.2007
  2. boris2007

    boris2007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    6
    beim powerbook hieß das lower ram slot failure
    und bedeutete jedesmal wechsel des logicboards
    die ramslots sind dahin
    ist noch garantie auf dem powermac?
     
    boris2007, 13.02.2007
  3. martinmacco

    martinmacco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    14
    Nein, leider nicht!
    So, muss jetzt zur Arbeit, melde mich also erst heute nachmittag wieder. Wäre für jede Anregung dankbar!
     
    martinmacco, 13.02.2007
  4. martinmacco

    martinmacco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    14
    Ich muss mal präzisieren: Die Slots verschwinden nicht, sie tauchen im System Profiler auf. Aber sie nehmen keinen RAM Riegel mehr an!
    Mir ist das Ganze ein Rätsel!
     
    martinmacco, 13.02.2007
  5. Bert H.

    Bert H.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    51
    Hatte vor Monaten ein ähnliches Problem auf dem Dual G5. Hatte 2x 256-MB-Riegel und 2x 512er installiert. Auf einmal wurden beide 512er nicht mehr angezeigt. Seltsamerweise lief der Speicher wieder nachdem ich die Slots gewechselt hatte (einfach umgetauscht - nicht andere Bänke benutzt). Wochen später wollte ich es wieder ändern (hatte Probleme, die ich auf den Speicher zurückführte, was aber doch nicht so war). Dann ging gar nix mehr - die beiden 512er liefen auf gar keinem Slot mehr. Der Apple Hardware-Test und Memtest bestätigte mir dann daß einer der Riegel defekt war. Zum Glück war das nicht der originale Apple-Speicher, sondern der von Cyberport eingebaute. Obwohl beide von Samsung waren, hatte ich auf den kundenunfreundlichen Apple-Speicher keine Garantie mehr (nach 20 Monaten), auf den defekten dagegen schon. Habe trotzdem geschlagene 2 Monate auf den Austauschspeicher warten müssen, aber jetzt funtzts wieder.
    Ich vermute daher mit ziemlicher Sicherheit einen Speicherdefekt. Von defekten Slots in PowerMacs habe ich auch noch nie etwas gehört.

    Hast Du das nicht betroffene Speicherpaar einmal in die inneren Speicherbänge eingesetzt und die, die vorher drin waren einfach mal ganz weggelassen? Wenn der G5 dann hochfährt hast Du quasi schon den Beweis, daß der Speicher defekt ist.
     
    Bert H., 13.02.2007
  6. martinmacco

    martinmacco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    14
    Ja, hab' ich alles gemacht. Der G5 fährt dann nicht hoch. Es ist auch kein Startton zu hören und das "Einschaltlämpchchen" fängt an zu blinken.
    Im Moment nutze ich einfach die inneren Slots nicht. Geht auch, ist aber eigentlich keine Lösung!
     
    martinmacco, 13.02.2007
  7. Bert H.

    Bert H.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    51
    Hmmm, wenns doch die Slots sind, wird es leider die Lösung bleiben. Glaube kaum, dass Du zu einem bezahlbaren Preis noch ein neues Mainboard bekommen wirst.
    Könnte es nicht dennoch sein, dass einer deiner Riegel defekt ist? Eigentlich müsstest Du alle möglichen Kombinationen in den fraglichen Slots ausprobieren. Ist langwierig aber wohl nötig. Alle Hardwaretests schon gemacht?
    Bei defektem Speicher blinkt die Lampe, kein Startton, kein Hochfahren - das ist normal. Die Speicherbänke werden in einer bestimmten Reihenfolge abgefragt. Darum funktioniert defekter Speicher manchmal in bestimmten Slots trotzdem, kann dann aber Abstürze hervorrufen.
     
    Bert H., 13.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dual RAM Slots
  1. kamikazekatze
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    988
    kamikazekatze
    22.09.2012
  2. tamascp
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    423
    mystykally
    18.09.2010
  3. MacGyver0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    413
    MacGyver0
    25.10.2009
  4. BrIII
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.023
    SignoreRossi
    01.10.2008
  5. martinmacco
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    534
    Amiracer
    07.05.2006