G4 übertakten

  1. Apfel

    Apfel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    584
    Selber nicht, aber ein Bekannter von mir hat sich mit diesem Experimentieren seinen damals nagelneuen QuickSilver 800 zerschossen und logischerweise keine Garantie darauf gekriegt.

    Fazit: Kein Rechner, paar Tausend Mark ärmer.
     
  3. Apfel

    Apfel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Dann lass ich mal lieber die Finger davon:D
    gerade auf 1.5 gb arbeitsspeicher aufgerüstet,rennt seit dem wie geschmiert carro carro clap
     
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    584
    Ist auch besser so, der Gewinn der durch das Übertakten zu erreichen wäre, wäre sowieso so minimal, dass du es nicht mal merken würdest.
     
  5. DeePop

    DeePop MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi Apfel,

    ich denk RAM war die bessere Entscheidung.
    Übertakten lässt sich der 867 schon aber der Erfolg ist, ausser bei Benchmarktests, nicht wirklich zu spüren. Ausserdem wird dem G4 recht schnell warm ums HERZ und das mag der gar nicht !

    Hubraum statt Spoiler !


    gruss
    DeePoP
     

Diese Seite empfehlen