G4 Speicher aufrüsten - Welche Riegel?

Diskutiere das Thema G4 Speicher aufrüsten - Welche Riegel? im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Wir haben hier einen älteren G4 stehen.

    Technische Daten:
    Computermodell: PowerMac G4 (AGP-Grafik)
    CPU-Typ: PowerPC G4 (2.8)
    Anzahl der CPUs: 1
    Geschwindigkeit: 500 Mhz
    L2-Cache: 1 MB
    Speicher: 256 MB
    Busgeschwindigkeit: 100 Mhz
    Boot-ROM-Version: 4.2.8f1

    Infos zum Arbeitsspeicher:
    Größe: 256 MB
    Typ: SDRAM
    Geschwindigkeit: PC100-322s

    Den G4 wollen wir gerne auf 1,25 GB aufrüsten.

    Ich hab mich mal bei "DSP Memory" umgeschaut und folgenden Speicher ins Auge gefasst:

    SDRAM 512MB G4 PC100 (AGP Graphics / Sawtooth):*
    Apple PowerMac G4 Graphite AGP 350-500Mhz
    SDRAM PC-100 2-2-2, 3.3Volt, 168pol.

    Davon würden wir dann zwei "Riegel" mit reinpacken.
    Dann hätten wir 256,512 und 512.
    Der müsste doch passen, oder?

    Die Zahlen 2-2-2 sind doch diese Zugriffszyklen (oder wie die heißen *g*), oder?
    Ist die bei dem Speicher den wir jetzt drinnen haben 3-2-2? (wegen dem 322S in der Bezeichnung oben).
    Und was heißt das "S"?
    Oder ist das nicht wichtig?
     
  2. Padde76

    Padde76 Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Die Riegel würden passen.
    Ich würde abver den alten PC100-Riegel rausschmeissen und stattdessen PC133-Riegel kaufen.
    Die passen auch und machen das ganze noch einen Tick schneller.
    Aber nur, wenn kein PC100-Riegel mehr dabei ist, da das System sich immer nach dem langsameren Speicher richtet. (PC100 und PC133 gemischt -> PC133 wird mit 100 MHz betrieben)
     
  3. herrmueller

    herrmueller Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Da wird überhaupt nichts schneller wenn Du PC-133 Module reinpackst. Dein System fäht doch nur auf 100Mhz Bustakt und der wird durch 133er Module auch nicht schneller.
     
  4. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ah, cool.
    Danke für den 133Mhz-Tipp.

    Aber wäre der Rechner mit 2x 512 MB RAM mit 133 Mhz denn schneller als mit 1x 256 MB und 2x 512 MB Ram mit je 100 Mhz?

    Die 100er-Version hätte ja immerhin 256MB mehr RAM.
     
  5. herrmueller

    herrmueller Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Vergiss den Tip, der bringt nichts. Wie ich schon einem Post vorher geschrieben habe wird Dein Bustakt von 100Mhz durch 133er Module nicht schneller. Das ist ein Denkfehler.
     
  6. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ah, ok. ;)
    Dann also doch die normalen 100er.
     
  7. ThaHammer

    ThaHammer Mitglied

    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Welches System fährst Du auf dem G4?
    Weil OS 9 nur 1Gig erkennt! Ansonsten wie mein Vorredner schon sagte, das mit 133 bringt gar nichts, weil sich der Bustakt ja nicht erhöht. Der Speicher würde dann auch nur mit 100 laufen. Eine schnelle Festplatte (7200U) eine schnelle Grafikkarte bringen da um Ecken mehr an Geschwindigkeit.
     
  8. Padde76

    Padde76 Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.11.2004
    SORRY SORRY SORRY!
    Mir wurde das mit den 100/133 MHz so erklärt!

    Wieder was dazugelernt. ;-)
     
  9. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Wir haben da OS 10.3.5 drauf laufen.

    Ich hab jetzt bei DSP 2 x 512 MB bestellt. Die 100er-Version.

    Danke nochmal an alle für die Hilfe/Infos. :)
     
  10. ThaHammer

    ThaHammer Mitglied

    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    OK! X erkennt 1,5 GB im G4! (soweit ich weiß)

    @Padde76: Der 133 Speicher bringt nur was, wenn sich der Bustakt auch ändert. Müßte eigentlich logisch sein, oder? :D
     
  11. Padde76

    Padde76 Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Jetzt erkenne ich meinen Fehler... habe nicht gesehen, dass Dein Systembus 100 MHz hat.
    Ich habe hier im Büro einen G4 733 MHz mit 133 MHz Systembus.
    Bei dem trifft das aber zu, was ich geschrieben habe, oder?
     
  12. flohli

    flohli Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Hallo,

    ich bin über die Suche bei diesem Thread gelandet. Ich habe eine ähnliche Frage. Wir haben einen G4 PCI (Yikes!), den wir gern aufrüsten möchten.

    Momentan läuft darauf noch OS 9.1, nach der Aufrüstung soll es Panther werden.

    Ich verstehe die 1,5 GB-Fähigkeit einfach nicht. :(

    Der Rechner hat vier Speicherbänke, die ich ja theoretisch mit 4x512MB bestücken könnte. Würden davon quasi nur 2x512 und 2x256 MB erkannt, oder wie setzen sich die 1,5 GB zusammen???

    Gruß Floh
     
  13. flohli

    flohli Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Schubbs nach oben.

    Kann mir denn keiner erklären oder einen Link nennen, was es mit den 1,5 GB in vier Bänken auf sich hat?

    Gruß Floh
     
  14. bobbycardieb

    bobbycardieb Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Komisch habe 1x 512MB PC100 3x512MB PC133 in meinem G4 und die werden Problemlos erkannt, konnte aber keinen geschwindigkeits verlust im mischbetrieb feststellen ;-)
     
  15. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Muss mir gleich n Schokoriegel reinstopfen.
     
  16. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.055
    Zustimmungen:
    2.268
    Mitglied seit:
    10.02.2004

    Das kann ich mir nicht vorstellen. 1GB hat mein erster Mac, der ist
    jetzt 10 Jahre alt. Damals unter OS 7 ...

    Mit OS 9 müssen auch 2 GB RAM gehen.
     
  17. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Mitglied

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2003
    wie kommst denn auf die theorie...offiziell kann osx im PM g4 4x256MB erkennen...andere user haben aber auch schon 1,5GB RAM verwaltet bekommen...dann war schluss.

    ich könnte mir vorstellen das mit neuester firmware auch 2GB drin wären. könnte da mal jemand einen screenshot zum beweis einstellen, denn irgendwie glaub ich das noch nicht ganz.
    irgendwann ist halt schluss mit der verträglichkeit im Mac...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...