G4 Quicksilver Festplatte wird nicht erkannt

Diskutiere das Thema G4 Quicksilver Festplatte wird nicht erkannt im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. panglosso

    panglosso Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2008
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meine G4 Quicksilver 867 MHZ 1256 MB RAM. Er lief als Datenserver mit 2 80 GB Festplatten

    Bis vor ein paar Tagen lief er einwandfrei, nach einem Neustart, weil er sich aufgehängt hat kam nur noch zum grauen Bildschirm.

    Habe Pram ausgebaut etc.

    Im Single-User Modus erkennte er die Tastatur nicht sprich ich konnte die Festplatte nicht überprüfen. Habe ihn dann über Firewire an einen andere Mac angeschlossen. Festplatte nicht reparierbar.

    Habe auf eine andere Festplatte ein neues Betriebssystem aufgespielt. Diese wird nicht erkannt oder nur über Firewire von einem MACPro.

    Liegt es am Controller oder was meint ihr .... Habe ich die Einfachste Lösung übersehen

    Viele Dank für Eure Hilfe
     
  2. Lightspeed

    Lightspeed Mitglied

    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    329
    Mitglied seit:
    30.07.2003
    Hast Du ihn per System-CD gestartet, um von da dann auf deine Platte zu schauen? startet der QS von CD?

    Du hast das PRAM "ausgebaut"? ???
    "etc." heisst was?

    Du könntest auch noch das Board zurücksetzen, aber ich denke, soweit bist du noch nciht.
     
  3. Konze

    Konze Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    03.10.2005
    die allwissende Müllhalde sagt:
     
  4. Lightspeed

    Lightspeed Mitglied

    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    329
    Mitglied seit:
    30.07.2003
    Danke für Aufklärung. In meiner Absicht stand es aber mehr darüber herauszufinden, was der Threadstarter unter etc. versteht. Vllt. hat er auch noch andere Sachen gemacht, die ich ihm sonst vorschlagen möchte.

    z.B. das NVRAM nihiliert oder die Platte geputzt.

    ;) Warten wir es ab.
     
  5. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.158
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    vielleicht auch wichtig was auf der festplatte so drauf war...

    häppchen mit gurke, lachs-schnitten oder so...
     
  6. panglosso

    panglosso Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2008
    Mit PRAM ausgebaut etc meine ich.
    Habe zuerst PRAM-Reset mit Apfel+Alt+P+R ausgeführt, des weiteren Pram ausgebaut Netzstecker gezogen 15 min gewartet Neustart versucht. Wird nicht gebootet.

    Der Versuch über eine CD zu starten geht nicht weil ich das Laufwerk nicht aufbekomme.

    Eine Festplatte wird über Firewire zu einem PB erkannt. Versuche ich eine zweite anzuschließen fährt der Rechner nach 10 s runter. Wenn er doch am laufen bleibt erkennt das PB via Firewire nur eine Festplatte. Je nach Jumper settings.
     
  7. Lightspeed

    Lightspeed Mitglied

    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    329
    Mitglied seit:
    30.07.2003
    Ich werde nicht ganz schlau aus der Fehlerbeschreibung. Also, du sagst, der QS bleibt mit grauem Bildschirm hängen. Heisst das mit Apfellogo oder einfach grau oder mit Kernel Panic?

    Du schreibst, er erkennt keine Platte mehr, auch wenn sie angehängt wird. Woher weisst Du das? Kannst Du über Starten mit ALT-Taste Volumes sehen und auswählen?

    Du bekommst das CD/DVD-Laufwerk bei eingeschaltetem Rechner nciht auf? Also, wenn Strom drauf ist? Schaltet sich der rechner vllt. wieder ab?
    Nimm mal alle Erweiterungskarten, falls vorhanden, raus.

    Also ich würde dir gerne weiterhelfen, wirklich, nur glaube ich, du zäumst die Fehlersuche etwas chaotisch auf. Versuch auf jeden Fall normal zu starten und das DVD-Laufwerk aufzubekommen (vllt. beim Starten gedrückte Maustaste). Bekommt das Laufwerk Strom? Von der Start-CD starten zu können, würde bedeuten, dass der Rechner selbst erstmal weitgehend ok ist. Ob es einen Controller erwischt hat, kann man bis dahin nicht genau sagen.

    Ist der Laufwerksstecker richtig drin? Hast Du alle Steckverbindungen von allen Laufwerken mal abgezogen und wieder aufgesteckt?

    Wenn der Rechner weiterhin total spinnt, könntest Du noch das Board selbst resetten. Dafür findest du einen kleinen Schalter, der auf dem Board gedrückt werden muss, weiß aber gerade nicht, wo der QS den hat (Google oder hier fragen).

    Hm, hoffe es geht aufwärts mit deinem G4 … berichte mal, ob was klappt und beschreib nochmal genau, wie die Symptome beim Hochfahren sind.
     
  8. panglosso

    panglosso Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2008
    Sorry ich komme gerade nicht dazu Eure Vorschläge auszuprobieren da ich in 1 Woche Dipl. Präse habe aber danach gehe ich nochmal mit klarem Kopf dran.
    Vielen Dank soweit
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...