G4 OS9 hat schlafstörung

raynor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
398
warum soll's ihm auch besser gehen als mir :p

hallo,

im kontrollfeld energie sparen habe ich folgende einstellungen:
ruhezustand für bildschirm: nach 15 min. das funzt auch.
ruhezustand für festplatte: nach 30 min. das funzt nicht (mehr). :confused:

woran das wohl liegen kann?

grüsse
vom
raynor
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
kann es sein, das Du eine SCSI Karte oder andere PCIerweiterung installiert hast??
 

raynor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
398
vielDank für antwort.
und
nein, daran liegt es (zum glück) nicht.

grüsse
vom
raynor
 

appelknolli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
es gibt programme auf der platte die immer wieder versuchen auf irgentwelche daten zu zugreifen, frage mich jetzt nicht welche ich kenne dein system nicht (antivirus, softwareupdate, timeserver, netzwerk wie auch immer. so bald auch nur ein byte angefordert wird, fängt der counter für den ruhezustand von vorne an zu zählen und wenn das halt 1/2 sec. vorm standby ist. ich selber merke es an meinem system, dort sind 2 platten drinn auf der einen das 9'er auf der anderen das X'er. wenn ich im 9'er arbeite höre ich öfter wie die X'er platte in den stand by modus geht und genau so andersrum also X'er an 9'er standby. wenn ich aber nun zb. eine cd einlege fahren beide platten wieder hoch obwohl die eine platte nix mit der cd zu tun hat.

ich hoffe das ich helfen konnte


liebe grüsse appel
:D
 

raynor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
398
hi appelknolli,

habe folgendes ausprobiert:
mac vom netz getrennt, keine sofware gestartet und gewartet.
um ein haar wäre ich eingeschlafen - nicht so mein mac :eek:
halb so wild, vielleicht muss ich ihn mehr fordern :)

grüsse
vom
raynor

edit, weil verschreibsler.
 
Oben