G4 mit altem performa Monitor

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Schraube, 25.08.2006.

  1. Schraube

    Schraube Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2006
    Guten Tag,

    ich habe folgendes Problem: wir benutzen einen G4 (Betriebssystem 9irgendwas), mit einem faqtor 19 Monitor und haben zusätzlich einen Mac Mini (Betriebssystem 10 )abwechselnd an den Monitor angeschlossen.
    Um jedem der Geräte einen eigenen Monitor zuzuordnen, haben wir einen alten Monitor - den performa plus- mittels eines Adapters (15pol. 2-reihig) an den G4 angeschlossen. Es erschien ein Bild, es lief aber immer ein Balken durch. Nun wollten wir wieder den G4 mit seinem normalen faqtor verbinden, jetzt zeigt er alles stark vergrößert, Maus- und Tastenbefehle sind nicht mehr möglich.
    Ist der alte Monitor für den G4 ungeeignet und wie kann man wieder den früheren Zustand herstellen?
    Könnte ich an den Adapter jetzt auch einfach einen PC Monitor anschließen
    z.B. Belnea?
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Grundsätzlich kannst Du so ziemlich jeden modernen Multisync-Monitor an den Mac anschliessen. Bis zu den beigen G3s nur mit Adapter, nun sollte es auch so gehen, wenn die Anschlüsse passen.

    Euren "durchlaufenden Balken" würde ich so interpretieren, daß die Monitorfrequenz leicht abweicht oder evtl. auch etwas am Kabel nicht ganz okay ist. Das kann ein kleiner Bruch, aber auch ein lockeres PIN sein.

    Um die starke Vergrößerung zurückzusetzen (irgendwie sind hier Einstellungen "verunglückt", klemm ihn an den G4, starte diesen und mach sofort ein PRAM-Reset. D.h., Du drückst sofort nach dem Anschalten die Tasten Befehl-Wahl-p-r (gleichzeitig) und wartest, bis der Startgong 3 mal ertönt ist. Damit sind evtl. noch andere Prefs wie Uhrzeit und so futsch, aber der Monitor sollte wieder auf einer Stnardeinstellung stehen.
     
  3. Altivec

    Altivec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    29.05.2006
    Wenn es dieser Monitor ist, dann sieht es so aus, als ob er nur eine Auflösung hat (640x480 = VGA), also kein MultiSync- sondern ein Festfrequenzmonitor ist, der mit 67 Hz läuft.
    Vielleicht läßt sich da mit den Einstellungen im Monitor-Kontrollfeld was machen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen