1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G4 Ibook verbraucht mehr Festplattenspeicher als benötigt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Christophbaum, 05.02.2005.

  1. Christophbaum

    Christophbaum Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Habe ein G4 Ibook und OS X. Meine Festplatte ist 80 GB groß und meine einzelnen Ordner sind insgesamt 15 GB groß. Aber dennoch habe ich insgesamt nur noch 2 GB freien Speicherplatz. Können sich Dateien noch irgendwo verstecken oder kann man einen mac auch "defragmentieren"?
    Brauche dringend Hilfe. Danke im Vorraus!

    Lieben Gruß Christoph
     
  2. derilluminat

    derilluminat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also macos x benutz ein journaling filesystem (hfs+) von daher macht defragmentieren keinen sinn. die dateien werden schon fragmentiert geschrieben. es gibt daher imho auch kein programm, welches standartmässig dabei ist, um zu defragmentieren.
    ansonsten kannst du nach versteckten dateien suchen wenn du eine shell aufmachst und mit ls -la die verzeichnisse anschaust. dann werden auch versteckte dateien angezeigt, die mit einem punkt beginnen.
     
  3. derilluminat

    derilluminat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  4. adi1981

    adi1981 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    versuch mal die üblichen dinge im festplatten dienstprogramm wie:
    zugriffsrechte reparieren, HD reparieren.

    versteckte dateien kannst du mit dem thinkertool aufspüren
    (freeware-www.versionstracker.com)

    sonstiges:
    -papierkorb leer? :D
    -hast du mehrere partitionen aber nur eine aktiviert?

    wenn nichts hilft, alles zb mit .mac sichern = > HD formatieren = >
    neu aufsetzen
     
  5. Christophbaum

    Christophbaum Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    einen shell aufmachst? was ist das?
     
  6. Christophbaum

    Christophbaum Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    habe den omnidisksweeber gedownloadet. und habe jetzt ne datei in der größe von 30 GB gfunden.....Danke für die Tipps (auch wenn er über das forum von machtechnews kam..