g4 ibook: kein sleep modus mehr

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mc-10, 21.04.2008.

  1. mc-10

    mc-10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Hi Mac Users,

    ich habe seit ein paar tagen ein Problem mit dem Ibook G4 1,42GhZ:
    Es schaltet sich nicht mehr von alleine in den Schlafmodus. Der Bildschirm geht aus, aber die Festplatte nicht. Also das kleine weisse Lämpchen fängt nicht an zu blinken. Wenn ich das Book zu mache, geht alles wie gewohnt. Kann mir da jemand einen Tip geben?

    Vielen Dank

    Torsten
     
  2. firebird1985

    firebird1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    07.10.2006
    Hast du vieleicht das automatische in den sleepmodus gehen ausgeschaltet? guck mal in der systemsteuerung unter energie sparen glaube ich
     
  3. mc-10

    mc-10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    nee habe ich nicht. hat denn keiner von euch eine andere idee?
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.003
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Schau mal in den Prozessmonitor. Vielleicht läuft ein Prozess durch, der das Book nicht schlafen lässt.

    Ansonsten: Irgendein USB-Gerät dran?
     
  5. oli

    oli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Möglicherweise wird durch einen laufenden Prozess wie bspw. auch Mailabruf der Sleepmodus verhindert, war bei mir auch so (HP Druckertreiber und IMAP Mailabruf alle 5 min).
    Es gibt da schon Hinweise in verschiedenen Threads, such einfach mal…
     
  6. Grobi112

    Grobi112 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.127
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    579
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Bei mir war es ein USB-Stick den ich habe stecken lassen. Book zu -> Ruhezustand und dann trotz geschlossenen Deckels wieder direkt aufgewacht.

    Ohne Stick kein Problem. :)
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.003
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Jetzt bin ich gespannt, was der Themenstarter berichtet ...
     
  8. mc-10

    mc-10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    jaaa der themenstarter berichtet: habe im activity programm nachgesehen. da starteten immer wieder nur für sekunden 2 programme oder wie man das eben nennt. einer war ein usb und einer was anderes. das blinkte immer mal wieder auf. habe diese beiden beendet und nun gehts wieder wie immer, mein geliebtes ibook.
    muss übrigens sagen, dass das ibook im professionellen einsatzt ist. jeden tag stundenlang und das seit 2 jahren. das teil ist einfach genial!!

    vielen dank euch macusern für die hilfe. hätte mich aber auch fast etwas enttäuscht, wenn wir keine lösung gefunden hätten.

    torsten
     
  9. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.003
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Danke für deinen abschließenden Bericht!

    USB ist manchmal für allerhand Voodoo am Mac gut …

    Stimmt, ich habe ein iBook G4 1,33 Giga und es ist seit 2005 im täglichen Einsatz und ich liebe es. Ich hoffe, es bleibt mir noch lange treu!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook sleep modus
  1. impakt23
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    246
  2. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    927
  3. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.564
  4. Khonfused
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    331
  5. erichlein
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    615

Diese Seite empfehlen