G4 Ein-Ausschaltprobleme

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von stephan1, 16.12.2005.

  1. stephan1

    stephan1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2005
    Hallo zusammen, erlaubt einem noch nicht so eingefleischten-Neu_Macuser eine Frage:
    Folgendes Problem ist bei meinem G 4 aufgetaucht.
    Seit einiger Zeit fährt der Rechner nach dem Ausschalten einfach wieder hoch. Ich konnte ihn dann nur durch langes drücken auf den Netzschalter zum ausgehen überreden
    Das hat er eine Zeit lang so gemacht, gestern hab ich ihn mal aus seiner Ecke gezogen.
    Danach dachte ich: Oh wie schön, der Fehler ist weg, weil er nach dem Ausschalten nun nicht mehr direkt wieder hochfährt.
    Aber jetzt fährt er über den Netzschalter garnicht mehr hoch.
    Jetzt kann ich ihn nur durch Netztkabel ziehen und stecken zum Hochfahren überreden :(
    Kann mir da jemand helfen?
    Danke schonmal Stephan
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Mach das bloss nicht! Netzstecker ziehen!!! Probier lieber mal bei Neustart den Apfel/alt/P/R-Griff und lasse ihn zweimal tönen oder resete über den kleinen Knopf vorne links am rechner, auch zweimal tönen lassen. Ausserdem guck mal nach ob Deine Firmware up to date ist.

    Gruss Jürgen
     
  3. stephan1

    stephan1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2005
    erledigt

    So habe es rausgefunden.
    Warum auch immer, es lag am USB-Hub.
    Abgesteckt und kein Fehler mehr da, neuer dran und alles ist gut.
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Glückwunsch!!!


    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen