G4 (9.2.2) will nicht mit Router Speedport W 701!

  1. klaubholz

    klaubholz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wer kann mir helfen .
    Habe mit den Router Speedport W 701 besorgt - vor einigen Tagen habe ich hier schon mal eine Frage diesbezügliche eingestellt, denn ich konnte den Router nicht über den Mac konfiguren. Dieses Problem konnte ich nicht lösen, trotz zahlreicher Antworten aus diesem Forum und telefonischer Hilfe von T-Com.
    Wahrscheinlich weil Microsoft IE, Netscape, Mozilla zu alt waren - neuer geht halt nicht wegen 9.2.2.....
    Schließlich hat mit unserem Windows XP Notebook die Konfiguration des Speedport dann geplappt, mit diesem Rechner bin ich also online.
    Die Rechner sind mit Kabel am Router angeschlossen.
    Aber der G4 geht nicht online. Ich befürchte, daß irgend eine Einstellung in den Kontrollfeldern nicht stimmt, oder sich beißt mit det T-online -Einstellungen.
    Alles probiert: TCP Kontrollfeld, Remote Acces und Modem Kontrollfelder, T-online deinstaliert, wieder instaliert....ich bin verzweifelt.
    Ich bin zwar ein treuer Macuser, allerdings wohl immer noch ein Laie und deswegen froh, daß es dieses Forum hier gibt.
    Wer kann mir helfen, wer hatte ähnliche Probleme?
    Gruß Klaubholz
     
    klaubholz, 27.02.2007
    #1
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.680
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.701
    Moin,

    hmm, ich kann mich dunkel erinnern, dass man Appletalk aktivieren muss/soll. Hast du das schon versucht?

    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 27.02.2007
    #2
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Eigentlich brauchst du die T-Online-Soft gar nicht auf dem Rechner, denn die Einwahl nimmt ja der Router vor.

    Ansonsten mußt du nur in den Netzwerkeinstellungen auf DHCP stellen und dann sollte alles gehen (der Router muß natürlich auch auf automatische Adressvergabe - DHCP - eingestellt sein).

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 27.02.2007
    #3
  4. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Also T-online Software deinstallieren, die brauchste nicht weil die Internetverbindung vom Router hergestellt wird.
    Apple Talk brauchste auch nicht aktivieren!

    Kontrollfeld TCP/IP Verbindung über Ethernet und DHCP, das ist eigentlich alles. (sofern du DHCP am Router eingerichtet hast)

    Hast Du am Router evtl. den MAC Adressen Filter aktiviert?
     
    daschmc, 27.02.2007
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - will Router Speedport
  1. drumsandbeats
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    625
    electricdawn
    18.11.2016
  2. nullpunkt
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.415
    minimann
    31.12.2010
  3. SebMac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    616
    SebMac
    01.11.2010
  4. oxylog2000
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.144
    oxylog2000
    23.11.2009
  5. Mike81
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    843
    Discovery
    07.06.2004