G4/400MHz mit Tiger upgraden, trotzdem OS9 behalten

dg2dra

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
151
Hallo Leute,

ein Freund hat einen PM G4/400MHz (7400 glaub ich) und hat jetzt OS9 drauf.
Nun will er auf Tiger upgraden.

Nun hatte ich den Vorschlag gemacht, noch eine zusätzliche Platte einzubauen und dort OS X 10.4 zu installieren.

Geht das so zu machen, dass man auf Original-Platte das OS9 so lässt wie es jetzt ist und auf ner zweiten eine "clean" OS X Installation macht ? So das man hinterher wahlweise OS9 oder Tiger booten kann ?
Kann man, falls das so gehen sollte, auf der OS X Platte trotzdem die Classic-Umgebung installieren, ohne auf das OS9 der Original-Platte zugreifen zu müssen ?

Also Hintergrund ist der, dass das jetzige OS9 so bleiben soll wie es ist und OS X quasi als 2.System auf ner extra Platte laufen lässt.

Geht das zu machen ?

danke schon mal im voraus,

Gruss Heiko
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Registriert
26.10.2003
Beiträge
4.836
Tiger setzt bestimmte Vorgaben voraus. Unter anderem einen internen Firewire-Port. Da der 7400'er den nicht hat, wird das nichts...
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
1.748
Ich denke mit 7400 meint er wohl den Prozessor :D
Sicher geht OS X auf einer zweiten Platte und die Classic-Umgebung kannst man dann auch unter OS X installieren. Allerdings wäre die zweite Platte nicht nötig gewesen, OS 9 und OS X vertragen sich sehr gut auf einer Festplatte. Sind zwei völlig verschieden Systeme die sich gegenseitig in Ruhe lassen.
Gruß DT
 
Zuletzt bearbeitet:

dg2dra

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
151
SirSalomon schrieb:
Tiger setzt bestimmte Vorgaben voraus. Unter anderem einen internen Firewire-Port. Da der 7400'er den nicht hat, wird das nichts...

doch doch, die Kiste hat hinten zwei FW-Ports dran...und ein DVD-ROM ist auch drin, RAM ist schon auf 512MB (SDRAM) hochgerüstet, nur die jetztige HDD hat nur 10GB, da wollten wir noch ne zweite 40er reintun (die Kiste stammt so aus Ende 1999/Anfang 2000, ich weiss auch nicht genau, ob das ein 7400er ist).

Gruss Heiko

Zusatz: 7400 ist die CPU, sorry, die Kiste hiess Yikes oder so ähnlich als Codename...
 
Zuletzt bearbeitet:

SirSalomon

Aktives Mitglied
Registriert
26.10.2003
Beiträge
4.836
Ok Thodt, unter den Voraussetzungen geht das, klar. Aber in solchen "Tiefen" hab ich gerade nicht gedacht :D

Heiko, um Dich zu beruhigen, es wird gehen. Wichtig ist dabei dann nur, dass Du die OSX-Platte mit OS9-Treiber einrichtest, sonst findet Tiger die OS9-Platte nicht mehr.

Und um Dir eine Bestätigung zu geben, zieh die 10 GB einfach ab, OSX kommt damit dann auch klar. Bei mir versucht Tiger einen G3 B/W zum kochen zu bringen :D
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
1.748
Dann einfach drauf mit dem Tiger :) Ich hoffe das genügend Arbeitsspeicher vorhanden ist, nämlich minimal 256 MB (Notlösung), besser 512, damit lässt sich schon leben :)

@SirSalomon: die OS 9 Treiber sind nur notwendig wenn man auf dieser Platte auch OS 9 installieren will, aber sie schaden natürlich auch nicht :)
 
Zuletzt bearbeitet:

dg2dra

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
151
Dr. Thodt schrieb:
Ich denke mit 7400 meint er wohl den Prozessor :D
Sicher geht OS X auf einer zweiten Platte und die Classic-Umgebung kannst man dann auch unter OS X installieren. Allerdings wäre die zweite Platte nicht nötig gewesen, OS 9 und OS X vertragen sich sehr gut auf einer Festplatte. Sind zwei völlig verschieden Systeme die sich gegenseitig in Ruhe lassen.
Gruß DT

ahso, aber die Original-HDD hat nur 10GB :mad: deswegen die Idee mit der zweiten HDD...

Gruss Heiko
 

dg2dra

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
151
ich komm gar nicht so schnell nach wie hier die Antworten einfliegen... :D

na dann wird ja alles so gehen, wie ich mir das denke.
Noch eine letzte Frage:

Kann ich dann beim Booten auswählen, welches System ich starten will oder geht das nicht so einfach ?

Gruss Heiko
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
1.748
dg2dra schrieb:
Kann ich dann beim Booten auswählen, welches System ich starten will oder geht das nicht so einfach ?

Beim Booten einfach die alt Taste gedrückt halten, dann werden alle bootfähigen Medien angezeigt, dann das gewünschte auswählen. Oder vorher in den System-Einstellungen das Startvolumen auswählen.
Oder wenn man von OS 9 in OS X booten möchte bei Start die X Taste festhalten bis zum nächsten Gong :)
 
Zuletzt bearbeitet:

SirSalomon

Aktives Mitglied
Registriert
26.10.2003
Beiträge
4.836
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die OS9-Platte nicht gefunden wird, wenn OSX die "Treiber" nicht drauf hat. Ist ja auch irgendwie logisch.

Der Mac merkt sich das letzt Bootlaufwerk und will davon wieder booten. Bei mir hat die "Alt-Taste" nicht gewirkt. Aber ich kann auch nicht über CD booten :D
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
1.748
SirSalomon schrieb:
Bei mir hat die "Alt-Taste" nicht gewirkt. Aber ich kann auch nicht über CD booten :D
Trotz OS 9 und OS X auf verschiedenen Festplatten? Da bin ich wirklich ratlos :(
 

dg2dra

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
151
alles klar, vielen Dank an Euch...dann ist ja das Wochenende gerettet ;)

Mal schauen wie Tiger so auf nem älteren System läuft, ich kenns halt nur >1,25GHz...

danke nochmals,

Gruss Heiko
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Registriert
26.10.2003
Beiträge
4.836
Dr. Thodt schrieb:
Trotz OS 9 und OS X auf verschiedenen Festplatten? Da bin ich wirklich ratlos :(

Och macht nix :D

Ich will auf dem System ja eh nur OS-X drauf haben und so wilde dinge muss das gute Stück nicht mehr leisten ;)
 
N

Nightangel

SirSalomon schrieb:
Heiko, um Dich zu beruhigen, es wird gehen. Wichtig ist dabei dann nur, dass Du die OSX-Platte mit OS9-Treiber einrichtest, sonst findet Tiger die OS9-Platte nicht mehr.

Häh? Umgekehrt wird ein Schuh draus...
Ich denke, der OS 9 - Treiber ist, damit OS 9 sie findet und davon booten kann...
Tiger (wie auch Panther) finden die Classic - Umgebung auch auf einer Platte ohne OS 9 - Treiber. Definitiv. Steht sogar in der Apple Hilfe beim Festplattendienstprogramm.
Nik
 

zweiundvierzig

Mitglied
Registriert
23.04.2004
Beiträge
230
Hi,

genau das, was Dein Freund vorhat, habe ich gemacht. Als ich X wollte, einfach eine weitere Festplatte eingebaut und da dann X Installiert. War in weniger als einer Stunde erledigt. Funktioniert bestens. Wie zwei Rechner in einem.
Ich habe damals nicht darauf geachtet, irgendwelche Treiber auf die neue Festplatte zu installieren. Ich hab' sie einfach eingebaut, unter 9 geschaut, ob Sie da ist und dann X installiert.
Das mit der Alt-Taste hat bei mir auch nie funktioniert. Das mit der X-Taste habe ich noch nie probiert.
Aber das ist nicht schlimm. Wenn der Rechner läuft mußt Du eh neu starten, wenn Du das System wechseln willst. Und dann macht man es halt über die Systemeinstellungen und dort "Startvolume" Das findest Du leicht und es ist auch ziemlich selbsterklärend.
Ich bin froh, dass ich das so gemacht hab' Das alte System lief und läuft gut und zum Arbeiten ist das nach wie vor meine Umgebung.
Einzig die Classic-Umgebung nutze ich nicht. Da tut sich der 400er G4 schon ein bisserl schwer.
RAM würde ich noch etwas aufrüsten. Hatte zuerst 576 und jetzt nicht ganz 900. Das merkt man schon.

Viel Erfolg!
42
 

dg2dra

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2005
Beiträge
151
ja Leute, es ist vollbracht :)
Vielen Dank nochmals für alle Tipps, es hat alles bestens funktioniert.

Ich habe ne zweite HDD eingebaut und dort dann OSX Tiger installiert, OS9 habe ich auf der alten HDD so gelassen wie's war.

Somit läuft OS9 und auch OSX auf einer Kiste, je nachdem was man bootet.
Das mit der ALT-Taste hat übrigends funktioniert, kommt so ein lustiger blauer Screen und zeigt die Boot-Volumes an, dann kann man das entspechende anklicken und ab gehts...

Ursprünglich wollte ich das vorhandene OS9 als Classic unter Tiger einbinden, ging leider nicht, war 9.0.2, funktioniert erst ab 9.2.x. Also hab ich auf der OSX-HDD halt nochmals die Classic 9.2 raufgetan und voala, geht auch.

Trotz der nur 400 MHz und 512 MB RAM des alten G4 kann man auch auf dieser Kiste ordentlich arbeiten, da war ich etwas angenehm überrascht.

Gruss Heiko
 

crunch

Neues Mitglied
Registriert
17.11.2003
Beiträge
19
Genau das hab ich auch vor.

Soll ich die alte Hd als Slave und die neue mit OSX als Master jumpern oder anderstrum oder ist es egal??
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Registriert
26.10.2003
Beiträge
4.836
Lass den Jumper einfach weg. Dem System ist es völlig egal, wo welches System drauf ist. Mit dem drücken der ALT-Taste bekommst Du eh eine Boot-Auswahl.
 

Tobfun

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.385
Wichtig ist es, ein Firmware-Upgrade bei dem G4 zu machen... Das findest du auf der Apple-Seite.

Denn ist auch die alte Hardware auf Tiger eingestellt. ;)
 
Oben