g4 400mhz läuft nicht mit 10.3

ruben0815

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
24
habe entweder einen an der latte oder etwas komplett übersehen. ;)

habe einen g4 400 mhz mit 9.2.2 am laufen. wollte auf diesen 10.3 auch zum laufen bekommen.

gesagt getan. auf arbeit 2te festplatte mit 10.3 installiert und auf rechner daheim eingebaut. startvolume geändert und....

startet nicht. sucht sich immer nach ner zeit 9.2.2 auf anderer festplatte. ist der rechner mit 9.2 gestartet hat er auch die festplatte mit 10.3 gemountet, also erkennt er diese. what shell i do?

viele grüße und vielen dank im voraus
r.
 

mymacs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
1.297
10.3

Hallo,
hattest Du vorher abgeklärt, ob Du ein Firmwareupdate brauchst?
Habe hier noch etwas gefunden:
Installieren der neuesten Version des Kontrollfeldes "Startvolume"
Sie benötigen das Kontrollfeld "Startvolume"Version 9.2.2, um von Mac OS 9 nach Mac OS X zu wechseln. Eine aktuelle Version des Kontrollfeldes "Startvolume" befindet sich auf der CD "MacOS X Install Disc 1"
Gruß mymacs

Und noch Willkommen im Forum
 
Zuletzt bearbeitet:

ruben0815

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
24
ok, werde firmware und kontrollfeld checken.

erstmal vielen dank, melde mich auf alle fälle ob mit oder ohne erfolg...

grüße und vielen dank
r.
 

marco312

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.326
Hallo

Die FirmWare bekommst du hier ist aber nur für die AGP Modelle .

Wenn du 9.2.2 installiert hast bist du da auf dem Aktuellen stand was besagtes Kontrollfeld angeht.

Gruß
Marco
 

ratti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.05.2004
Beiträge
1.521
ruben0815 schrieb:
gesagt getan. auf arbeit 2te festplatte mit 10.3 installiert und auf rechner daheim eingebaut. startvolume geändert und....
1. Von CD booten, Startvolumen nochmal setzen (Geht über das Menü)

Wenn das nicht klappt:
2. ParameterRAM löschen

Wenn das nicht klappt:
3. Platte auf Master jumpern

Gruß, Ratti
 

ruben0815

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
24
so habe jetzt die sau doch noch zum laufen gebracht (entschuldigt die ausdrucksweise, aber manchmal muss man sich ein sport draus machen).

nachdem ich alle eure tipps getestet hatte stellte sich heraus das ich die festplatten nicht korrekt gejumpert hatte. aber dat baby läuft und ich muss sagen auch wenn die kiste jetzt 5 jahre hat, das x-ner läuft gut.

großen dank an euch. ohne euch könnte ich jetzt immernochnicht meinen neuen ipod anschließen ;-) . das ist ein tag. yuppii.

kurze notiz am rande:
kann mir jemand sagen wie oder wo ich den jumper-plan einer alten quantum fireball cx mit 10 gig jumpern oder herbekomme? ich weiß jetzt wird er unverschämt denkt ihr. ehrlich das hier ist wie bei der mafia. tust du mir gut tu ich dir gut...

...sonst kann ich das 9.2.2 nicht mehr mitlaufen lassen.

grüße und vielen dank
r.
 

mikne64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.347
Hallo ruben0815,

herzlich willkommen im Forum! :)

Dann antworte ich ganz "unverschämt" ;)

http://www.maxtor.com
-> Worldwide support -> Europe -> Product support -> ATA Hard Disk Drives: Desktop und dort wählst Du in einer der drei Spalten das entsprechende Modell aus, z.B. über die Produktnummer.

Viele Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

ruben0815

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
24
...super hat alles geklappt. lleider wurde die karte bei maxtor nicht mehr gelistet, aber bekanntlich geht ja probieren über studieren.

vielen dank an euch.
kiste läuft.

grüße aus dem schnee.
r.
 
Oben