G3 iMac über APExpress WLAN-fähig machen

  1. maeks

    maeks Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich nehme an, dass es genau diese Frage schon gab... nur ich habe den Thread dazu nicht gefunden.

    Habe einen alten G3 iMac (2x USB, 1x Firewire) geschenkt bekommen und möchte ihn mit großer Fire-Wire-Platte via WLAN für mein MacBook als Server nutzen. Mein Gedanke war nun, den iMac über meine APExpress-Station (iMac - Ethernetkabel - APE) WLAN-fähig zu machen.

    ...nur stelle ich mich bei der Konfiguration zu blöd an. Ich kann mich mit dem WLAN verbinden, finde aber den angehängten iMac nicht. Geht das überhaupt?

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen? ...oder an einen entschprechenden Thread verweisen?

    Vielen Dank!!

    Max
     
    maeks, 01.01.2007
    #1
  2. nio

    nio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    36
    Es muesste theoretisch gehen, allerdings musst du die AE dann wohl als Bridge betreiben, das kann man in den Einstellungen festlegen.

    Weiss jemand, wie das genau konfiguriert werden muss?

    Gruesse, nio
     
    nio, 02.01.2007
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac über APExpress
  1. Praeburn
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    458
    Praeburn
    29.12.2008
  2. Mendel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    495
    dsawn
    21.07.2008
  3. Toniquatermain
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    848
    Toniquatermain
    14.07.2008
  4. langm
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    772
    langm
    08.05.2008
  5. KönigDerNarren
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.623
    secretchord
    15.04.2008