G3 BW, Sonnet G4 und Panther Probs...

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Macdochnix, 14.10.2004.

  1. Macdochnix

    Macdochnix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Hallo Gemeinde,

    ersma ein fröhliches Hallo in die Runde von einem Neuen. Sehr nett gemachtes Forum, Gratulation.

    Vielleicht kann mir von euch jemand bei einem Problemchen helfen, dass ich mit meinem G3 B&W seit der Installation von OS X 10.35 habe ...

    Habe meinen knuffigen Blauen kürzlich mit einer Sonnet ZIF G4 800 Mhz etwas aufgepeppt. Lief auch alles ganz prima, bis ich von Jaguar auf Panther umgestiegen bin.
    Seitdem habe ich das Problem, dass der Rechner beim Booten aussteigt...
    Schworzer Bildschirm und diverse kryptische Unixfloskeln von wegen "Trap Kernel blablabla CPU 0... Panic we are hanging here"

    Der Firmwarepatch erfolgte auf OS 9.2, welches auch einwandfrei läuft.
    Unter 10.28 lief er auch noch einwandfrei.

    Hier mal alles was mir an Infos zu meinem Rechner einfällt... :

    G3 B&W 350
    512 MB RAM
    2x Rage 128
    U2W SCSI-Karte von Formac

    Danke schonmal für eure Aufmerksamkeit

    Grüße,
    Volker
     
  2. Versuch doch mal ohne die SCSI Karte zu booten.
     
  3. Macdochnix

    Macdochnix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.10.2004
    werd ich mal probieren... danke.

    Ansonsten vielleicht mal die Rams testen? Schon komisch, zumal unter 10.2.8 alles einwandfrei gefunzt hat.

    Direkt nach der Installation lief das Panther auch und hat die Geräte am SCSI-Bus erkannt. Nach ein oder zwei Neustarts ist er dann ausgestiegen.
    Ich bin mir nicht sicher... möglicherweise nachdem ich das OS X TuneUp installiert hatte, das für den Betrieb des SonnetUpgrades unter OS X nötig ist...

    blicknix :confused:
     
  4. Macdochnix

    Macdochnix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.10.2004
    So!!!

    Bin der Sache mal auf den Grund gegangen. Das Problem liegt in der Inkompatibilität von Sonnets X-Tune-Up mit Panther. Wer also ähnliche Probleme hat sollte zuerst die X Tune-Up Cachedatei aus seinen Preferences löschen. Danach ist der Rechner wieder unter OS X startfähig (leider durch den fehlenden Cachesupport auch ausgebremst)

    Unter http://www.xlr8yourmac.com/OSX/10.3.5_feedback.html findet ihr weitere Infos und einen Link zum neuesten X Tune-Up (Beta)
    Sollte danach funktionieren.

    Grüße,
    Volker
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen