G3 beige welche Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von -micky, 21.07.2006.

  1. -micky

    -micky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2006
    Hallo,

    laufen im G3 beige mit OS 8.6, außer der Quantum Fireball Ex 4.3 A, auch noch andere Festplatten?

    Ich meine mal gelesen zu haben nein. Die sollen dann nicht erkannt werden.


    Micky
     
  2. zuecho77

    zuecho77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    10.09.2005
    hallo, also in meinem g3 hab ich ne 120gb platte, das ist dann auch schon das höchste der gefühle. hersteller sollte eigentlich egal sein
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    du kannst jede Handelsübliche IDE Festplatte nehmen bis zu 128 GB werden unterstützt
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Hallo Micky,

    sei unbesorgt, Du kannst jede gängige Festplatte einbauen. Ich habe mal gehört, das bei den alten Rechnern eine Kapazität von max. 128 GB möglich sein soll, lege dafür aber nicht meine Hand ins Feuer, da nicht getestet und es wohl auch etwas vom OS abhängen soll.

    Übrigens bist Du beim Beigen doppelt gut dran:
    Er hat sowohl einen SCSI- als auch IDE-Bus. Somit kannst Du beide Plattentypen verwenden. Persönlich tendiere ich noch immer zu den etwas teureren SCSI-Platten. Die sind nahezu unkaputtbar, stammen aber auch aus dem Profi-Bereich und kosten entsprechend.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen