G3 beige Audio verzerrt

Diskutiere das Thema G3 beige Audio verzerrt im Forum Ältere Apple-Hardware.

  1. Texas_Ranger

    Texas_Ranger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Bei meinem beigen G3/266 (Rev. A) verzerrt seit einiger Zeit die Audio-Ausgabe über den eingebauten Lautsprecher immer schlimmer. Woran kann das liegen? Geben da auch schon irgendwelche Elkos am Board den Geist auf?
     
  2. MalMAC

    MalMAC Mitglied

    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    228
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    schon?
     
  3. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.628
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.387
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Höchst wahrscheinlich. Würde ich vorsorglich mal alle tauschen.
     
  4. erikvomland

    erikvomland Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    570
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Oder es gibt ne Verklebung am Speaker selbst auf..
     
  5. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.021
    Zustimmungen:
    301
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    Das kann unter Umständen auch ein Software Problem sein. Ich meine ich hatte das auch schon mal bei einem G3 und da hing irgendwas mit dem Sound Manager schief. Ist zumindest vielleicht mal einen Versuch wert.
    Du schreibst zwar nur vom internen Lautsprecher als problematisch, extern hast du probiert und ist ok?
     
  6. Texas_Ranger

    Texas_Ranger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Danke für die Hinweise!
    Extern hab ich noch nicht probiert, da müsste ich mal mit einem Kopfhörerkabel hinten dran kommen - der Desktop ist unter einem 20"-Röhrenmonitor begraben und dahinter ist eine Wand...
    Ich melde mich wieder, sobald ich den Zustand vom Kopfhörer-Output überprüft habe!

    Software würde mich eher überraschen, da das Problem allmählich schlimmer wird. Einige Jahre konnte man das Problem halbwegs ignorieren wenn die Lautstärke moderat eingestellt war, gestern war die Musik von Tetris Max selbst sehr leise absolut unerträglich. Das lässt mich schon eher auf taube Elkos tippen. Mist, noch ein SMD-Patient mehr!
     
  7. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.021
    Zustimmungen:
    301
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    Verwunderlich wäre es nicht, die haben ihr Alter auch erreicht.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...