Fusion Drive reset

Finderrange

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.04.2020
Beiträge
2
Moin Leute. Ich habe mir einen gebrauchten iMac gekauft und wollte die Fusion Drive reparieren, da sie in als getrennte ssd und hdd erkannt wurde.
Nun bin ich bei meinem Vorhaben auf ein Problem gestoßen. Es ist ein 2017 4K Modell und Mojave ist installiert. Nach dem Terminal Befehl “create Macintosh/ HD disk0 disk1“ konnte er nichts finden. „Could not find disk for HD“.
hat jemand Rat? Ich stehe echt auf dem Schlauch. Mit dem befel „diskutil resetFusion“ ging es leider nicht.
Weiß jemand was es mit „disk3 (Synthesized)„ und mit „disk4 (synthesize)“ zu tun hat. ich bin mega gespannt auf einen Lösungsansatz und hab Im Voraus zu danken 😊
 

Anhänge

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
570
Es reicht wenn du die Frage bei einem Forum postet. Crossposting ist nicht gerne gesehen. Daher hier nochmal die gleiche Antwort wie bei Apfeltalk:

Da du bereits Mojave installiert hast kannst du mit einem kleinen Einzeiler deine Platten löschen und automatisch das FusionDrive erstellen lassen. Dazu reicht der folgende Befehl im Terminal:
Code:
Inhalt nur für registrierte User sichtbar  Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Quelle: https://support.apple.com/de-de/HT207584
 

Finderrange

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.04.2020
Beiträge
2
Das war auch mein erster Versuch. Es ging leider nicht. Deshalb war meine Vermutung dass es mit den disk3 und disk4 zusammen hängt

und Entschuldigung fürs mehrmals posten!
 

Anhänge

Oben