macOS Catalina FUSE

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
129
Letztens stolperte ich über die Tatsache, daß ich auf ein gemountetes Laufwerke, das mit NTFS formatiert war, nicht schreiben konnte. Das ist wohl so von Hause aus beim macOS.

Es soll das Paket "FUSE" dieses können, oder? Oder ist das bei mir installierte "FUSE", das ich in den Systemeinstellungen sehe, nur das, was das Lesen ermöglicht?

Irgendwo las ich auch, daß der Autor die Entwicklung (der freien Version) eingestellt hat.


Grüße
Christoph
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.737
FUSE selber macht das nicht, es stellt nur die Möglichkeit bereit, solche Treiber außerhalb des Kernels zu laden.

Du brauchst also zusätzlich zu osxfuse noch den ntfs-3g treiber.
Der wurde aber schon eine Weile nicht mehr weiter entwickelt.
 

Krischu

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2006
Beiträge
129
OK, danke. Das bringt Licht in die Sache.