(Full)HD auf dem MacBook (late 2008)

neeco

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
19
Hey,
habt ihr schon mal einen richtigen 1080p-Film auf dem neuen Macbook getestet?

Habe es jetzt mal auf meinem 2,0 Ghz Modell ausprobiert:
- Die 1080p-Trailer von der Apple-Seite werden eindwandfrei abgespielt. Auslastung der CPU bei ca. 10-20%.

- Bei normalen Filmen in 1080p hab ich sowohl mit VLC als auch QT(Perian) leichte Ruckler, obwohl die Auslastung der CPU bei ca. 60% liegt. 720p laufen einwandfrei.

Kann man vielleicht Codec-technisch hier noch was verbessern? Oder sind die MB zu schwach um 1080p-Filme flüssig wiederzugeben?

Wie sind eure Erfahrungen damit?
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Was meinst Du mit "normalen Filmen" ?

1080p sind 1080p, so oder so. Wenn Dein MB das nicht packt, dann ist es ein Codec Problem und ausser Perian, das Du ja scheinbar hast, und Flip4Mac gibt es an für sich keine Alternativen.
 

neeco

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
19
Mit "normalen" Filmen meinte ich eigentlich Videos, wie sie auch auf Blu-ray und HD DVD vorkommen. Dass 1080p in beiden Fällen das gleiche ist, ist mir auch klar, nur hängt es ja nicht nur von der Auflösung ab, sondern auch von der Bitrate ab, ob ein Film ruckelfrei abgespielt werden kann. Und die sollte bei Web-Trailern doch etwas geringer sein als auf einem HD Medium..

Mich interessiert, was ihr damit für Erfahrungen gemacht habt? Vielleicht auch in Hinblick, HD-Filme extern am Monitor / Ferseher abzuspielen?
Der Grafik-Chip soll ja zum Beispiel die Wiedergabe von h264-kodierten Filmen unterstützen...
 

BlackPEarl

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2004
Beiträge
620
1080p is ma overkill bei dem screen vom macbook ( mit fullscreen wird da nix ;) )

720p reichen fürs macbook
 

GreenStorm

Mitglied
Mitglied seit
31.05.2008
Beiträge
341
Man sieht aber schon Unterschiede.. zumindest wenn man drauf achtet, wenn man erstmal in das Video / den Film reingezogen ist, merkt man auch PAL nicht mehr ^^
 

Sunwalker

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
575
Ihr schaut ja wohl keine HD-Filme auf dem MB Display, oder?!

Ich habe bisher einen volle Spielfilmlänge-Film in 720p (mkv ca 4,5GB) und einen in 1080p (mkv ca 8GB) geschaut. 720 war gar kein Problem, 1080p lief mit VLC mit leichten Rucklern, mit Plex nahezu ruckelfrei (mit ganz leichten Minirucklern ab und an). Allerdings war es bei 1080p und VLC jederzeit leise, bei 1080p mit Plex drehten die Lüfter voll auf.
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Hey, wenn ich 1080p auf eine Displaygröße von 1280 X 800 runter rechnen müsste, dann würde mir auch warm werden!

Wo bitte ist denn da der Sinn? 1080p nehme ich, um in der Technik ein Gerät zu stressen, um Wärme zu erzeugen mittels Rechenlast.

Für mich ist Fakt, durch Umrechnen in ein anderes Format wurde bisher kaum ein Quellmaterial besser in der Qualität. Da nehme ich doch lieber gleich ein Format, das nativ dargestellt werden kann :noplan:

Mein MBP spielt HD Contents ohne Problem am FHD TV.
 

turold

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.03.2007
Beiträge
45
Der VLC Player nutzt nur einen Core. Deshalb ruckelt ein 1080p, auch wenn die Gesamtlast nur bei 60% liegt. Plex scheint das besser zu machen.

Im übrigen verstehe ich nicht, warum hier über die 1080p-Fähigkeit gelächelt wird. Auch am MB kann das seht wohl Sinn machen, schon mal an externe Monitore gedacht?
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Ihr schaut ja wohl keine HD-Filme auf dem MB Display, oder?!
Das dürfte die Frage nach dem externen Monitor beantworten.
 

moreck

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
25
AW: (Full)HD auf dem MacBook (late 2008)

hallo, ich will mein zukünftiges mb auch an nen full hd bildschirm anschließen. gabs in der der zwischenzeit nun softwareaktualisierungen oä, also ist es nun möglich full hd ruckelfrei auf nen ext bildschirm auszugeben? (auf das 2,0 alu book bezogen)
 

swifty112

Mitglied
Mitglied seit
13.06.2007
Beiträge
531
AW: (Full)HD auf dem MacBook (late 2008)

Hi,
also mit Plex laufen 1080p Videos auch mit voller Auflösung, auch mit meinem Macbook mit der Intel 950.

Greetz Swifty
 
Oben