Fuji FinePix E 550 - Kauf und schon Probleme

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von Havras, 07.12.2005.

  1. Havras

    Havras Thread Starter

    Hallo alle zusammen,

    nach reiflicher Überlegung habe ich mir als "kompakt"-Digitalkamera die Fuji FinePix E 550 gekauft. Und das im Fachhandel. Ja, also, ein nagelneues Gerät und dazu zwei weitere xd-Karten zu 256 MB ...

    Zu Hause angekommen habe ich dann die Akkus erst einmal aufgeladen und dann sehnsüchtig die Kamera angeschaltet. Soweit so gut ... nur leider habe ich ein defektes Gerät erwischt: Bei allen drei Speicherkarten leuchtete mir das Wort "Kartenfehler" entgegen.

    Es ist mir nicht gelungen, diesen zu beheben. Karte formatieren usw. ging nicht (bei keiner) und somit renne ich morgen wieder zum Fachhandel : (
    Fazit: Beim nächsten Mal wird im Laden alles ausgepackt und überprüft ... und Fuji wird von mir nicht wieder gekauft. Das kann es echt nicht sein. Ich erwarte enfach ein bißchen mehr "Endkontrolle".

    Fuji habe ich ebenfalls angeschrieben - ich bin ja mal auf deren Reaktion gespannt.

    Und nebenbei: Auch habe ich einen Sigma USB-Kartenleser für mein PB erworben. Dieser soll ohne Probleme am Mac funktionieren ... auch das erwies sich als Reinfall. Nix erkannt, unter Win XP hingegen eine eindeutige Erkennung. Na, bei dem Preis von 15,-- Euro kann ich ja nicht erwarten, daß das Gerät an einem Mac funktioniert. Auch wenn es auf der Verpackung bzw. in der Anleitung expliziet steht : (

    Ich bin ja mal gespannt, wie das weitergeht. Nur, das macht keinen Spaß auf das "Digitale Fotovergnügen".

    Ein gestreßter Havras
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.12.2005
  2. Anaxagore

    Anaxagore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    ....Beileid....

    ...da bin ich also noch auf deine weiteren Berichte gespannt: Was ist die Ursache und was sagt Fuji dazu. Ganz gut möglich, dass du von Fuji nie was hörst....

    Weiterhin viel Glück bei deinen "Fotoexperimenten"!
     
  3. Havras

    Havras Thread Starter

    Hallo,

    ... und weiter geht es: die Kamera wurde anstandslos im Geschäft gegen eine "Neue" ausgetauscht. Das klappte wunderbar. Das 2. Gerät wurde vom Verkäufer in meinem Beisein gründlich geprüft - und nun bin ich ein Besitzer einer funktionierenden Digitalkamera.

    Die Firma Fuji hat sich auf meine Mail bisher gar nicht gemeldet. Keine Reaktion. Das ist mehr als nur schade. Somit fallen dann weitere Anschaffungen aus dem Hause Fuji b.a.w. flach.

    Gruß

    Havras
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen