Für WD TV Live welchen USB WLan Stick?

Diskutiere das Thema Für WD TV Live welchen USB WLan Stick?. Hallo Ich beabsichtige demnächst den Kauf einer WD TV Live. Was mich noch endgültig daran...

marcellus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
342
Hallo

Ich beabsichtige demnächst den Kauf einer WD TV Live. Was mich noch endgültig daran hindert ist der WLan-Stick. In den Online-Shops, in denen ich stöbere, werden alle nur mit Windows-kompatibel aufgeführt. Das kann doch nicht sein, oder? Ich kenne die Liste auf der WD-Homepage. Kann man denn davon ausgehen, dass alle auf der Liste aufgeführten Sticks auch für den Mac geeignet sind?

Grüsse, marcellus
 

marcellus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
342
Vielen Dank für den Hinweis. Der ist derart günstig, dass man bereits verunsichert sein kann. Nein, im Ernst: Wenn ich schon Airport Extreme mein eigen nennen kann, möchte ich natürlich auch mit 802.11n fahren und nicht bloss mit 802.11g.

Grüsse, marcellus
 

marcellus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
342
Kommt Leute

Welchen Stick verwendet ihr in Verbindung mit Airport Extreme und WD TV Live? Auf der WD-eigenen Liste, wo die zu unterstützenden WLAN-Adapter und -Router aufgeführt sind, wird Airport Extreme/Express nicht aufgeführt. Also ist die Frage sicher berechtigt, ob und welcher WLAN-Stick sich mit Airport Extreme verträgt.

Grüsse, marcellus
 

HB_Contacting

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2006
Beiträge
1.454
Hallo

Ich beabsichtige demnächst den Kauf einer WD TV Live. Was mich noch endgültig daran hindert ist der WLan-Stick. In den Online-Shops, in denen ich stöbere, werden alle nur mit Windows-kompatibel aufgeführt. Das kann doch nicht sein, oder? Ich kenne die Liste auf der WD-Homepage. Kann man denn davon ausgehen, dass alle auf der Liste aufgeführten Sticks auch für den Mac geeignet sind?

Grüsse, marcellus
nur so aus Neugier, was willst du mit WD TV Live ganz genau machen? kannst mich auch gerne anschreiben (PM). :)
 

HannibaL86

Mitglied
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
125
Ja, es werden offiziell folgende WLAN-USB-Adapter unterstützt:

# Belkin F5D8051 N1 Wireless USB adapter
# Belkin F5D8055 N1 Wireless USB adapter
# Buffalo WLI-UC-G300HP Wireless N compact USB 2.0 Adapter
# New! Buffalo Mini WLI-UC-GN
# Buffalo WLI-UC-G300N Wireless N compact USB 2.0 Adapter
# Buffalo WLI-UC-GN Mini
# New! D-Link USB Adapter DWA-125 Wireless 150
# D-Link DWA-140 Rangebooster N USB Adapter
# EnGenius EUB-9701 Wireless N adapter
# New! Hi Power Wireless Mini-USB Adapter GW-USMini2N
# New! Level 1 Wireless USB adapter WNC-0600USB
# Linksys WUSB100 Rangeplus wireless network usb adapter
# Linksys WUSB600N Wireless-N USB network adapter with dual-band
# Trendnet TEW-644UB Wireless N USB adapter
# Trendnet TEW-645UB Wireless N USB adapter
# Trendnet TEW-664UB 300Mbps Dual Band WirelessN USB Adapter
# Sitecom WL-329 Wireless Dualband USB Adapter
# New! ZyXel USB Client Adapter NWD-210N
 
Zuletzt bearbeitet:

marcellus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
342
Ich habe mir den "D-Link DWA-125 Wireless 150" gekauft und funktioniert bestens. Vom Macbook aus kann ich auf die am "WD TV Live" angeschlossene Festplatte zugreifen und von "WD TV Live" aus, die am Fernseher eingesteckt ist, auf die am Macbook angeschlossenen USB-Volumes. Alles super.
 

m_a_r_k_o

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
23
Die oben angegeben Herstellerliste würde ich mit Vorsicht genießen: den Stick "Linksys WUSB100 Rangeplus wireless network usb adapter" erkennt das Gerät nicht. Benutze jetzt einen 11 EUR-Stick von Atelco (MSI US300EX), der problemlos erkannt und innerhalb von einer Minute konfiguriert war (Anbindung an AE).
 

marcellus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
342
Bei meinem WLAN-Stick regte sich zu Beginn auch gar nichts. Bis ich merkte, dass der WDTV Live nicht die aktuellste Firmware drauf hatte. Nach erfolgtem Upgrade der Firmware über einen USB-Stick war alles in Kürze erledigt. Ich dachte, dies wäre nicht erwähnenswert und hab's deshalb im obiger Nachricht Nr. 7 nicht aufgeführt.
 

Roter22

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
39
Hallo,

werden die angesteckten USB-Festplatten am WD unabhängig von ihrer Formatierung erkannt, wird HFS+ ohne Einschränkungen erkannt?

Ist es zudem möglich, ein optisches Laufwerk anzuschließen, auf welches
ich per CD-/DVD-Sharing zugreifen kann?

Gruß, Oliver
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.210
werden die angesteckten USB-Festplatten am WD unabhängig von ihrer Formatierung erkannt, wird HFS+ ohne Einschränkungen erkannt?
ja, HFS+ geht ohne probleme.

Ist es zudem möglich, ein optisches Laufwerk anzuschließen, auf welches
ich per CD-/DVD-Sharing zugreifen kann?
nicht mit der original firmware...

deine fragen wären im eigentlich WDTV thread doch besser aufgehoben ;)
https://www.macuser.de/forum/f28/wd-tv-live-491199/
 

Roter22

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2007
Beiträge
39
Habe diesen Thread per Direkteinstieg über Google gefunden! Aber Danke für den Hinweis...
Da du das Thema Jailbreak ansprichst, hast du hierzu persönliche Erfahrungen mit dem WD?

Gruß, Oliver
 

rondoc

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
93
hallo marcellus
ich benutze einen D-Link® DWA-125. Der Stick harmoniert super mit der Time Capsule. Funktioniert prima

gruss
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.210
Habe diesen Thread per Direkteinstieg über Google gefunden! Aber Danke für den Hinweis...
Da du das Thema Jailbreak ansprichst, hast du hierzu persönliche Erfahrungen mit dem WD?
jailbreak würde ich das jetzt nicht nennen, weil man einfach die WDLXTV firmware ganz normal drauf spielen kann...
 
Oben