1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Für Videoschnitt wie aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von hannes1, 20.12.2004.

  1. hannes1

    hannes1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe einen g4 400 Mhz mit 640 MB Ram und einer 20 GB Festplatte.
    Da ich eine grössere Festplatte brauche habe ich überlegt die Raptor HD von WD zu kaufen. Ist das sinnvoll oder reicht auch eine normale 7200er Platte aus und sollte ich das Geld lieber in mehr Speicher und CPU Upgrade investieren? Mache Videoschnitt und es wird ständig auf die Festplatte zugegriffen, insofern scheint mir eine schnelle HD sinnvoll!? Wenn ich allerdings in 2 Gigabyte Speicher und eine 1,2 Ghz CPU investiere brauche ich dann überhaupt noch die Raptor Platte bzw. ist die Geschwindikkeit der Raptor Platte dann überflüssig ??

    Gruss
    Hannes1
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    ich kenn zwar diese raptor nicht, aber ich halte eine 7200 für schnell genug. generell gilt jedoch im videobereich: schneller ist besser und zu viel gibt es nicht. ;)

    ww
     
  3. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich weiß ja nicht wie die Preise Momentan sind, nur soweit das Du leider mit 400 MHz und 640 MB Ram nicht wirklich gut Videobearbeiten kannst. Als eine neue CPU und mehr Ram wären da schon sinnvoller gleich einer größeren Festplatte, den mit 20 GB kommt man nicht weit. Bei solchen hohen Anschaffungen ist es schon eine überlegung gleich etwas särkeres Gebraucht oder was neueres anzuschaffen, denn wenn Du das alles in Deinen G4 reinschraubst kommst Du auf dieselben Kosten.
     
  4. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja die HD 7200 ist schnell genug!

    schau mal da rein defekter Link entfernt
     
  5. hannes1

    hannes1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok danke, ich glaub aber nicht das sich das lohnt, denn ich müsste auch hier eine zweite Platte einbauen+sata controller+mehr ram. Ich weiss auch nicht was ich für meinen alten Mac noch bekommen würde.

    gruss
    hannes
     
  6. v-X

    v-X

    wie wärs mit ner ganznormalen ide-platte mit 7200rpm oder ner externen??
    die reichen vollkommen aus um videos zu schneiden!
    sollten dann aber schon 160gb oder mehr sein
    2gb ram brauchst du net unbedingt, falsch sein können se allerdings auch net!
    ich hab 768mb ram im powerbook und die externe unten aufgeführte maxtor platte und das reicht wunderbar für final cut!
    Manchmal denk ich 1,25gb ram wärn net verkehrt, sind mir aber zu teuer gewesen, gibts vielleicht nächstes jahr...
    funzt dann alles! allerdings musst du das cpu-upgrade auf 1,2ghz schon machen!
    Allerdings nehme ich an das du den "Sawtooth" hast(wenn ich mich net irr heißt die version so), dann kosten 2gb ram(4x512mb falls der so viele Sockel hat)

    327,60€
    das cpu-upgrade von sonnet
    264,90€
    und die festplatte (extern 160gb, 7200rpm)
    177,90€

    macht zusammen(Preise von defekter Link entfernt ): 770,40€!!!!!!!!!
    für das Geld kannst du bei www.ebay.de nen gebrauchten quicksilver kaufen, der hat dann schon alles und kostet vielleicht 900€, aber dann hast du nen 2. rechner!
    der funktioniert dann auch, und den anderen kannst du für 300-500€ verkaufen, auf ebay werden da ja höchstpreise erziehlt!
    Überleg es dir, der eMac kostet ja nur 850€!

    MFG v-XXXXXXX
     
  7. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    so iss es!