ftp Zugriff über Finder oder Safari

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von blümerle, 19.05.2006.

  1. blümerle

    blümerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Hallo,
    ich möchte gern über den Finder oder Safari auf meinen ftp Server zugreifen. Ich bekomme auch ganz einfach eine Verbindung (über ftp://... .de)aber ich kann nur Lesen und nicht schreiben. Die Rechte auf dem Server habe ich schon richtig gesetzt - hilft aber nichts. Mit einem WinRechner geht es. Nun habe ich mal zum testen eine .MAC Mitgliedschaft gemacht und da kann ich auch auf die iDisk (was ja eigendlich das gleiche sein sollte, oder?) schreiben. Gibt es irgendetwas was ich noch beachten muss?

    Danke
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    ich glaub mac os x kann nicht auf ftp ohne zusatztool schreiben.

    schon mal cyberduck ausprobiert oder transmit???
     
  3. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    08.09.2003
    der finder kann ftp nur lesen.

    das idisk ist ein webdav ordner, kein ftp ;)

    falls du keinen third paty ftp client installieren möchtest, nimm einfach ftp :D > terminal öffnen und
    Code:
    man ftp
    eingeben ...
     
  4. blümerle

    blümerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Danke aber das ist glaub ich nicht das Richtige. Ich möchte gerne von der Uni wie auch von zu Hause auf meinen Server zugreifen und meine Daten dort ablegen. Eben wie bei der iDisk nur mit meinem eigenen Server. Ich kann ja nicht auf fremden Rechnern ein ftp client installieren.
     
  5. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    08.09.2003
    no, dann nimm im falle der fremdrechner ein win ist den explorer und im falle von mac osx, linux, unix die shell.
    ist nicht schwer! beim mac terminal auf, verbinden, put schreiben und per drag&drop die datei aufs terminalfenster ziehen ...
     
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    FTP-Clients findest Du z.B. beim defekter Link entfernt
    Es fehlt in dieser Liste meiner Meinung nach aber DiskOrder, ein hervorragender Dateimanager mit eingebautem FTP-Client.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen