FTP-Zugriff bei STRATO ?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von pappe, 05.12.2004.

  1. pappe

    pappe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.06.2002
    Hi Leute!

    Mein Kumpel hat seinen Webspace wei 1&1. Wenn ich ftp.seineadresse.de eingebe, kommt ein Fenster und ich kann Ben und Pas eingeben und sein Webspace erscheint bei mir wie eine iDisk auf dem Schreibtisch.

    Bei Strato geht das nicht! Warum?
     
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    weil strato ein anderes serversystem hat?
     
  3. pappe

    pappe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.06.2002
    Was soll das heissen?
     
  4. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Also bei mir erscheint die idisk, wenn ich
    Code:
    
    ftp://www.XXXXX.de 
    
    eingebe. Aber keine Codeabfrage, und die iDisk ist leer. Bei 1&1 habe ich keine Probleme.
    Michele
     
  5. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Ja, und nun?
     
  6. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    schlagt mich nicht, wenn es jetzt ein kleines bischen anders heist, aber idisk ist ein webdav system, wenn es bei 1&1 genauso geht, gehe ich mal davon aus, das es sich um das selbe handelt oder zumindest genauso arbeitet - bin selber bei strato (übrigens ein treuer und zufriedener kunde) - aber mir fällt so spontan nicht ein, wie es heißt - ändert aber nichts an der tatsache, dass es über den browser nicht geht - bleibt nur der weg über ein ftp programm...
     
  7. fuero

    fuero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    hi pappe

    also zu meinen strato zeiten ging das mit dem ftp login so:

    Code:
    ftpserver: [URL='http://www.deinedomain.de']www.deinedomain.de[/URL]
    benutzername: [URL='http://www.deinedomain.de']www.deinedomain.de[/URL]
    pass: dein passwort
    [CODE]
    dazu solltest du ein ftp programm deiner wahl nutzen, wie zum beispiel die gute alte cyberduck ;)
    
    mfg
    fuero
     
  8. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Genauso kenne ich das auch. War bis letzten Monat auch Kunde bei denen.
     
  9. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    ...es ging glaub ich eher darum, über den browser auf den server zuzugreifen...
    und das geht bei strato nu mal net...
     
  10. fuero

    fuero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    ja könnte man beim zweiten lesen so deuten ;)

    ich bin jedenfalls froh nicht mehr bei strato zu sein...

    was support, performance, etc. angeht war das nicht wirklich toll bei denen. jedenfalls wenn man ne datenbank bei denen hatte.

    mfg
    fuero
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen