FTP Zugriff auf Leopard Server aus Browser

Dieses Thema im Forum "Mac OS Server, Serverdienste" wurde erstellt von mcgruenigen, 22.04.2008.

  1. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Hallo,
    Ich habe auf einem 10.5.2 Server den FTP Dienst laufen, anonymer Zugriff ist deaktiviert.
    Über FTP Clients wie Cyberduck oder Filezilla kann ich wunderbar auf den Server zugreifen (authentifiziert), nur leider weder mit Safari noch mit dem IE.

    IE:
    - ftp://"externe IP"
    Fehlermeldung:
    220 Details "Server" FTP Server ready
    530 guest login disabled

    Ist klar, der Gastlogin ist deaktiviert, hätte mir hier aber ein Eingabefeld für user/PW gewünscht.

    - ftp://"user":"passwort"@"externe IP"
    Fehlermeldung: The operation timed out

    Änhnlich in Safari, bei der ersten Eingabe --> keine Rechte, bei der zweiten kommt eine Fehlermeldung.

    Habt Ihr einen Tipp?
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.761
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    von wo aus greifst du zu?
    wahrscheinlich geht es nur mit passiven ftp und der browser wird es nicht können...
     
  3. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Ich greife von 2 Rechnern ausserhalb des Netzwerks zu, WIN und OS X.

    Vom IE aus funktioniert es jetzt, wenn ich in den IE-Einstellungen passives FTP _ausschalte_. Und das nur dann, wenn ich über ftp://'user':'pw'@'IP' auf den Server zugreife.

    Das ist keine Lösung, weil auch z.B vom Internet Cafe zugegriffen werden soll und dann wird ja die URL mit Benutzer und Passwort in Klartext im Verlauf gespeichert. Ausserdem müssten man vorher ständig den passiven Modus ausschalten (der im IE standardmässig aktiviert ist).

    In Safari bekomme ich nach Eingabe von ftp://"Server" die Meldung, dass Zugriffsrechte fehlen, bei "Server verbinden" im Finder kommt nach der Maske für Benutzername/Kennwort die Meldung, dass der Server im Netzwerk nicht gefunden wurde.

    Wie stelle ich es also an, dass z.B Safari und IE bei deaktiviertem anonymen Zugriff wie üblich nach einer Authentifizierung fragen, statt über fehlende Rechte zu meckern?

    Danke.
     
  4. mcgruenigen

    mcgruenigen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Lösung des Problems:
    PureFTPd als FTP Server mit aktivierter "force active mode" Option
    Damit funktioniert es von extern direkt über den Windows Explorer.

    Passiver Modus macht von überall Probleme, auf wenn ich in PureFTPd eine "passive Port range" Eintrage und diese Ports auf den Server route...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.