FTP (von PC auf mac zugreifen)

Diskutiere das Thema FTP (von PC auf mac zugreifen) im Forum Online-Software.

  1. Chrisse

    Chrisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Was muss ich an meinem mac einstellen, damit ein Win Rechner nur einen einzigen Ordner sieht, auf den er zugreifen kann? (-schreiben und lesen!?-)
     
  2. magicvice

    magicvice Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    SMB (Samba-server) muss laufen (ist ein Server, der das Windowsprotokoll erzeugt), als nächstes musste Filesharing/ Windowssharing aktivieren, wenn Du einen FTP-Server laufen lassen willst auch FTP-Sharing ....
    Dann Checken, dass Dein "Homeverzeichnis" die nötigen berechtigungen hat ... und es sollte klappen .. Das hier ist mit XP und Mac-OS10.

    Mit OS 9 und Win 2000 ist's ein wenig komplizierter ... da habe ich auf dem PC einen FTP-Server laufen und greife mit dem Mac via FTP zu .. brauchst nur einen FTP-Clienten für den Mac.

    Wenn die Auskunft nicht reicht gib' mal genauer an was för OS .. usw. ...

    MagicVice
     
  3. Chrisse

    Chrisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Wie mach ich das mit dem SMB? und was ist mein "Homeverzeichnis"?
     
  4. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.801
    Zustimmungen:
    608
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Wenn man "Windows Sharing" aktiviert, wird damit der Sambaserver gestartet (smb ist das dafür verwendete Protokoll)
    ftp (= ein anderes Protokoll) und Samba gleichzeitig ist nicht wirklich erforderlich;
    Vielmehr funktioniert beides völlig unabhängig voneinander.

    PS.: Dein Homeverzeichnis ist Dein Benutzerverzeichnis (also das mit dem Häuschen).
     
  5. Chrisse

    Chrisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Und wie mach ich das, dass ich nur einen x-beliebigen Ordner freigeb?
     
  6. NeoSD

    NeoSD Mitglied

    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Mit dem Freeware Programm "share points" kannst Du einzelne Ordner freigeben!
    Evtl. muss aber im Finder die richtige Berechtigung über Apfel+i gesetzt werden!

    Schau mal bei www.versiontracker.com nach dem Programm!

    NeoSD
     
  7. Chrisse

    Chrisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Share points hab ich schon, nur wie mach ich das, dass tatsächlich nur ein einziger Ordner sichtbar ist?
     
  8. NeoSD

    NeoSD Mitglied

    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Du kannst irgendwo bei sharpoints einstellen das dein Home Ordner oder die der anderen user nicht freigeben werden!

    NeoSD
     
  9. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.801
    Zustimmungen:
    608
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Ich würde das einfach manuell machen.
    Wie heisst der Ordner (mit komplettem Pfad), den Du freigeben möchtest?
    Dann schreib ich Dir schnell ne smb.conf.
     
  10. Chrisse

    Chrisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Macintosh HD / Benutzer / Transfer
     
  11. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.801
    Zustimmungen:
    608
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    also, Du machst jetzt folgendes im Terminal als Admin User (nur die blauen Zeichen eingeben)
    Originaldatei sichern:
    sudo mv /etc/smb.conf /etc/smb.conf-original
    Nun öffnest Du das Programm Textedit und gibst folgendes ein:
    Code:
    [global]
      guest account = unknown
      workgroup = [COLOR=red]<hier Deine eigene Arbeitsgruppe eingeben>[/COLOR]
      encrypt passwords = yes
      auth methods = guest opendirectory
      passdb backend = opendirectorysam guest
      printer admin = @admin, @staff
      server string = Mac OS X
      unix charset = UTF-8-MAC
      display charset = UTF-8-MAC
      dos charset = 437
      use spnego = no
      client ntlmv2 auth = no
    
    [Samba-Share]
      comment = Austausch 
      path = "Macintosh HD/Benutzer/Transfer"
      read only = No
      browsable = Yes
    Jetzt machst Du in Textedit "Format > In reinen Text umwandeln" und speicherst die Datei unter dem Namen smb.txt auf Deinem Desktop.
    Als nächstes gehst Du wieder ins Terminal und gibst folgendes ein:
    sudo mv ~/Desktop/smb.txt /etc/smb.conf
    sudo chown root:admin /etc/smb.conf
    sudo killall -HUP xinetd

    Nun sollte nach einiger Zeit auf dem/n Dosen Dein Mac in der Netzwerkumgebung unter "Benachbarte Computer" erscheinen.
    Nachdem Du Dich eingeloggt hast, sollte die Freigabe "Samba-Share" sichtbar werden.

    Wenn Du nur-Lese-Zugriff möchtest, gibst Du oben "read-only = Yes" ein.
    Man kann natürlich noch viel mehr einstellen, aber für´s erste sollte das reichen.

    Noch ein kleiner Hinweis: Pfadnamen mit Leerzeichen (Macintosh HD) sind hier nicht optimal, weil es zu Fehlern kommen kann. Mitt Anführungszeichen (")sollte es aber klappen.

    HTH
     
  12. Chrisse

    Chrisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    workgroup?!
     
  13. cla

    cla Mitglied

    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Najaj...die Gruppe, in der sich dein Windows-PC befindet. Standardgemäß meist "Workgroup" oder "Arbeitsgruppe". Ausser, du hast da was anderes eingetragen.

    cla
     
  14. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.801
    Zustimmungen:
    608
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Im Grunde ist es relativ egal was da steht.
    Bei mir heisst die zB Samba.

    Wie sieht´s sonst aus ?
    Funktioniert´s?
     
  15. Chrisse

    Chrisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Muss ich noch machen!
    Aber thx schonmal!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...