ftp über browser

  1. PanelGFX

    PanelGFX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich hab meinem mitarbeiter meine ip geben mit dem offenem ftp port den ich vorher im fileshare eingeschaltet habe.
    er versuchts mit dem browser, wird aufgefordert ein benutzername einzugeben,passwort und konto....was wird damit gemeint?
    mein benutzername von meinem mac oder? ich schnalls noch nicht so ganz, sorry:)
     
    PanelGFX, 12.08.2004
    #1
  2. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du für ihn kein extra Konto angelegt hast, ja dann will der Mac als Benutzernamen, deinen Login Namen und dein Login Paßwort. Wenn du ein schon übermenschliches Vertrauen in deinen Mitarbeiter hast, dann sagst du ihm das auch.

    Ich würde es aber nicht machen. Mein PW geht niemanden was an!

    Leg einen Account ftp oder wie auch immer an. Vergib dafür ein PW, sende deinem Mitarbeiter dieses Paßwort per GnuPG oder PGP oder Mime verschlüsselter, zumindest aber signierter Mail, zu und dann schieb, die Dateien, die er braucht auf diesen FTP Account und gut ist.
     
    Maveric, 12.08.2004
    #2
  3. PanelGFX

    PanelGFX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    wo lege ich den account an? also ich hab kein plan was da rein muss da ich ja noch nix eingerichtet habe, aber die verbindung steht ja zumindest...der standart benutzername beim anmelden geht ja net...:D
     
    PanelGFX, 12.08.2004
    #3
  4. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Am einfachsten ist du gehst über Systemeinstellungen->Benutzer und klickst da unter der Liste der bisher an diesem Rechner bekannten Benutzer, die auf der linken Seite zu sehen ist, auf das Pluszeichen darunter und schon kannst du einen weiteren Benutzer anlegen.

    Nimm einen aussagekräftigen Benutzernamen und ein gutes Kennwort. Diese beide Informationen teilst du dann deinem Mitarbeiter auf sicherem Wege mit und dann sollte es möglich sein, dass er sich mit diesen Informationen auf deinem Rechner einloggt und die Daten herunterladen kann.

    Klapt hier bei mir ohne große Probleme. Ab und an muß jemand für OpenOffice.org mal was von mir haben und da lösen wir es auf diese Weise.
     
    Maveric, 13.08.2004
    #4
  5. PanelGFX

    PanelGFX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ok,danke dir,hat alles so geklaptt wie dus beschrieben hast,thanx:)
     
    PanelGFX, 13.08.2004
    #5
  6. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Freut mich. Danke für deine Rückmeldung.
     
    Maveric, 13.08.2004
    #6
  7. PanelGFX

    PanelGFX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    so, hab noch ne frage, bezieht sich aber auf winxp homeedition:
    wo kann ich den port freischalten? da ich kein administrator bin muss der name und das pw vom admin eingeben werden oder die daten des benutzers der gerade aktiv ist??? winxp hat doch eine personalfirewall, wo kann ich die deaktivieren?
    danke im voraus für die antworten:)
     
    PanelGFX, 14.08.2004
    #7
  8. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Wenn auf dem Rechner schon das Service Pack2 drauf ist, dann hat sich ja einiges geändert und die Einstellung sollte in diesem komischen neuen Sicherheitszentrum oder wie das heist sein.

    Beim alten XP ohne SP2 ging es über Verbinden mit->Alle Verbindungen anzeigen->gewünschte Verbindung auswählen->rechte Maustaste->letzter oder vorletzter Reiter->Für diese Verbindung Firewall aktivieren und den Haken davor entfernen.
     
    Maveric, 14.08.2004
    #8
  9. PanelGFX

    PanelGFX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    OK,danke,firewall problem gelöst. wie stehts zur ersten frage?
     
    PanelGFX, 14.08.2004
    #9
  10. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Wo du unter XP einen Port freischaltest, weiß ich nun wirklich ohne XP nicht. Leider hab ich auch keines greifbar. Ich leb hier in meinen eigenen vier Wänden so gut es geht ohne MS Software und wenn dann nehm ich die Macversionen der Programme.
     
    Maveric, 14.08.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ftp über browser
  1. PDM
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    208
    OmarDLittle
    08.07.2017
  2. SteveHH
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    352
    SteveHH
    14.02.2017
  3. macinbs
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    230
    KOJOTE
    28.01.2017
  4. xxNEOxx
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    497
    xxNEOxx
    16.10.2016
  5. Mister_Ed
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    499
    MacMännchen
    19.06.2007