FTP-Proxy-Typ in den Systemeinstellungen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Normaniac, 21.04.2008.

  1. Normaniac

    Normaniac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Hallo Gruppe,

    leider habe ich über die Suche nichts passendes gefunden. Falls es doch etwas hier bereits gibt, entschuldige ich mich für diesen neuen Thread.

    Es gibt ja unterschiedliche FTP-Proxy-Typen wie z. B. "USER Benutzername@Servername:portnummer" oder "User ohne Anmeldung" oder "Socks4" oder "SITE Servername" usw.

    Bei Yummy FTP kann man in der programmeigenen Proxykonfiguration dies sehr gut einstellen, was auch hervorragend funktioniert.

    Jedoch finde ich keine entsprechende Einstellungsmöglichkeiten in den Systemeinstellungen von Mac OS X (Leopard). Dort kann ich lediglich den Proxy-Server samt IP konfigurieren. (Oder übersehe ich da etwas?)

    Dies hat nun zur Folge, dass alle FTP-Clients, die auf die Systemeinstellungen zurückgreifen, bei mir nicht funktionieren. Cyberduck ist eines dieser Tools, ImageWell, Safari ebenfalls.

    Gibt es dafür einen Workaround oder sonst eine Lösung?

    Danke sehr und viele Grüße
    Norman
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Systemeinstellungen Forum Datum
Systemeinstellungen blockiert Netzwerk-Hardware 02.04.2009
"Kabel nicht verbunden" (Systemeinstellungen > Netzwerk) Netzwerk-Hardware 23.03.2009
mac adresse herausfinden ohne systemeinstellungen Netzwerk-Hardware 04.02.2009
systemeinstellungen netzwerk problem Netzwerk-Hardware 07.10.2008

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.