FTP: Probleme mit Sonderzeichen

Hal9000

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem beim Kopieren meiner Daten von Windows nach Mac. Ich greife mit einem FTP-Client von Windows aus per FTP auf den Mac zu. Das funktioniert auch wunderbar, solang Dateinamen oder Ordner keine Sonderzeichen enthalten. Diese können nicht übertragen werden.

Weiß jemand Rat?
Sonst muss ich alles umbennen vorm kopieren :eek:

Danke!
Gruß
David
 

Garrancho

Mitglied
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
509
Punkte Reaktionen
25
... da FTP ja eigentlich zum Daten Upload auf einen Webserver benutzt wird und Webserver so gut wie nie Sonderzeichen oder gar Leerstellen akzeptieren scheint das ganz nicht weiter verwunderlich...
 

Hal9000

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
0
unter Windows gehts aber...

Da kann man Sonderzeichen in Filenamen benutzen...
Ich will doch einfach nur alle meine alten Dateien von Win auf den Mac bekommen :rolleyes:
 

ednong

Mitglied
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
494
Punkte Reaktionen
0
sonderzeichen

Ja, ja,
Sonderzeichen nutzt man normalerweise auch nur, wenns nicht plattformübergreifend ist
:D

Aber versuch es doch mal anders herum – laß auf der DOSe eine FTP-Server laufen und greif vom Mac aus per FTP drauf zu.

Du wirst nicht umhin kommen, die Sonderzeichen auch dann auszutauschen. So ist das nun mal.


ed
 

Hal9000

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
0
Ich hab zum glück auch nicht vor, ständig zu switchen

Aber ärgerlich ist es trotzdem. Und alle anderen Versuche, vom Mac auf Windows zuzugreifen, sind gescheitert :eek:
 

ednong

Mitglied
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
494
Punkte Reaktionen
0
Re: Ich hab zum glück auch nicht vor, ständig zu switchen

Original geschrieben von Hal9000
Aber ärgerlich ist es trotzdem.
 

So ist das nunmal – Sonderzeichen werden auf jedem System anders dargestellt. Aber das lernt man doch eigentlich schon recht früh …

Original geschrieben von Hal9000
Und alle anderen Versuche, vom Mac auf Windows zuzugreifen, sind gescheitert :eek:
 

Hast du auch einen FTP-Server (also ein solches Programm) auf der Dose laufen?
Hast du die Rechte freigegeben für die Verzeichnisse?


gruss
ed
 

FlorianKG

Mitglied
Dabei seit
08.07.2003
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Ich hätte ja gesagt, pack alles ein einen Tarball aber das wird wohl nix mit Windows.

Könntest die Dateien in ein Zip Archiv ohne Komprimierung stecken.

MacOS kann doch zip oder? (Mein iBook kommt erst nächste Woche *michschonfreu* :))
 
Oben Unten