Frühes Macbook, ohne Probleme ?

  1. Heckisack

    Heckisack Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    9
    Hi,

    ich weiß es gibt schon einen Thread mit Umfrage zur Fehlerhäufigkeit beim MacBook, allerdings würde mich speziell mal interessieren wieviel der Früh-Käufer (also kurz nach der Vorstellung) noch ohne Probleme gebliben sind. Mein Book hat Gott sei dank noch keine Macken (also keine Verfärbungen, kein Ausschalten und was es sonst noch so gibt) bis auf ein Muhen dass aber wirklich nur seeehr selten (bisher 2mal) auftritt. Wie sieht das bei euch so aus ? Irgendwie kommt es mir so vor als ob keiner mehr eines der frühen wie anfangs geliefert hat, sondern schon viele wegen Verfärbungen oder wasauchimmer schon Teile getauscht bekommen haben oder gleich das ganze Gerät. Also denn her mit den Erfahrungen...
     
    Heckisack, 09.10.2006
    #1
  2. MBP

    MBP MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mein MacBook hab ich im Juni gekauft... Bisher läuft alles zu meiner Zufriedenheit: kein Fiepen, kein Muhen, keine Verfärbungen, keine Abstürze oder sonst irgendwas negatives.. Naja gut, einen toten Pixel hab ich nach einiger Zeit rechts unten entdeckt, aber das stört mich nicht wirklich! Auch der Wechsel der Festplatte und der RAM-Module lief problemlos und hat meinem kleinen noch einen enormen Geschwindigkeitsschub verpasst :)

    Grüße,
    MBP
     
    MBP, 09.10.2006
    #2
  3. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Meins ist aus der 17 KW. Mitgenommen hab ich die Verfärbungen ( wenn auch nicht sehr stark) und den Shutdown-error. Fiepen und muhen hatte ich NICHT.

    Cat
     
    Catweazle01, 09.10.2006
    #3
  4. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Was ist der "Shutdown-error"???
     
    ricci007, 09.10.2006
    #4
  5. da_SiMi

    da_SiMi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    Hab meins auch seit Juni...also eines der Früheren!

    Bisher hatte ich aber keines der klassischen Probleme...nur ein Lautsprecherdefekt, wurde aber inerhalb einer Woche ausgewechselt.

    Sonst rennts und rennts...:)
     
    da_SiMi, 09.10.2006
    #5
  6. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Das HIER

    Mein Book ist jetzt ca. 2 Monate alt, und es hat keine Mängel
     
    marc2704, 09.10.2006
    #6
  7. Love.vs.Hate

    Love.vs.Hate MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meins (2 GHz weiss) 2 Wochen nachdem es raus kam bestellt.

    Anfangs hatte es mal gefiept udn gemuht, aber mittlerweile nicht mehr.

    Auch sonst kleine Probleme. Verarbeitung ist gut, keine Shutdown-Probleme, keien Toten Pixel, Keine Verfärbungen... nichts...
     
    Love.vs.Hate, 09.10.2006
    #7
  8. korrektomat

    korrektomat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Habe meins am Tag der Vorstellung bestellt - ist aus KW20. Bis zum firmware-upgrade hats gemuht, es fiept ab und zu, und ein neues topcase habe ich auch schon. Leider gehts mit den Verfärbungen so langsam wieder los, auch wenn die Apple-Hotline meinte da müsse man sich jetzt keine Gedanken mehr machen... Aber alles in allem ist das im Rahmen finde ich, habe keine großen Probleme bei den Updates gehabt, und auch keine random shutdowns.
     
    korrektomat, 09.10.2006
    #8
  9. neirolf

    neirolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mein MacBook auch im Juni bekommen und keine Probleme damit.

    MfG
    Florian
     
    neirolf, 09.10.2006
    #9
  10. Pille2k6

    Pille2k6 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    33
    Was hat's denn mit dem Verfärben aufsich? Passier das dann einfach so? An welchen Stellen? Bilder?

    Ich denke mal, dass hängt wohl mit der Temperatur zusammen, oder? Also an der Unterseite?

    Mein MacBook hab ich vor 2 Wochen bei Gravis gekauft. Wo sehe ich, wie alt es ist bzw. wann es gebaut wurde? Gibts ne Art "Tabelle" mit den Fehlern bestimmter Modelle in bestimmten KWs?

    Danke!

    EDIT: Das mit dem Produktionsdatum hab ich jetzt herausgefunden. Meinst ist laut der Seriennr. somit in der KW 33 fabriziert worden. Wie gesagt, bisher ohne ein Problem. Habs allerdings auch erst gute zwei Wochen.
     
    Pille2k6, 09.10.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frühes Macbook Probleme
  1. macunix
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    44
  2. McBooker01
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    295
  3. Turingmaschine
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    242
    Turingmaschine
    22.07.2017 um 12:00 Uhr
  4. Macbookfan0090
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    139
  5. zwotee
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.449
    LosDosos
    01.12.2011