Frontrow: Film-Kompabilität

  1. yngwerhappen

    yngwerhappen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    Wenn man Filme in Frontrow nutzen möchte macht das nur Sinn, wenn auch möglichst alle Film unterschiedlichster Formate abgespielt werden können.

    Ich habe diverse Filme hier auf dem iMac in diversen Formaten.

    Überwiegend WMV, aber auch einige AVI-Filme.

    Mit dem flip4mac-Plug in Quicktime lassen sich WMV-Filme super in Frontrow abspielen.

    Die AVI-Filme machen allerdings zicken. Frontrow lahmt, kein Ton etc.

    Das "Schweizer Taschenmesser" Plug In für Quicktime Perian kriegt das Problem nicht in den Griff.

    Nun habe ich die Open Source Konvertierungssoftware iTaf genommen um die AVI-Filme in MP4 zu konvertieren. Es gibt selten mal einen Film, der Probleme bei der Konvertierung bereitet. http://itaf.sourceforge.net/

    Ich komme leider nicht drumrum zumindest die AVI-Filme zu konvertieren, um fast alle Filme in Frontrow zur Verfügung zu haben.

    Auf dem 24-Zoll-iMac läuft die Konvertierung einfach und schnell. Die Einstellungen sind einfach (optimiert für TV, Qualität "Gib alles" und H.264 Encoding). Die Filme wirken von der Qualität nicht schlechter, irgendwie anders, irgendwie sogar besser meiner Meinung nach.

    Von 100 Filmen werden wohl so 2-3 übrigbleiben, die nicht konvertiert werden können. Hiermit lässt sich leben.

    Die WMV-Filme werde ich so lassen, weil sie gut laufen und im Austausch mit Windows-Bekannten einfach praktischer sind.

    Mal gucken was ich nun noch mit den ca. 15 Realplayer- und Flash-Filmen hinbekomme. Ob iTaf diese konvertiert, habe ich noch nicht nachgeschaut bzw. ausprobiert. Ich werde das Ergebnis hier noch nachposten.

    Probleme machen im Moment nur die Podcast aus iTunes. Es bewegt sich nix. Ton ist da. Ich vermute es liegt am Perian Plug In.
     
    yngwerhappen, 26.11.2006
  2. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Also vielleicht stehe ich ja irgendwie auf dem Schlauch, aber wenn ich mir dieses iTaf so ansehe, dann sieht das eher wie ein Wecker für iTunes aus. Von Filmen konvertieren steht da irgendwie nix.
     
    Magicq99, 27.11.2006
  3. yngwerhappen

    yngwerhappen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    iTaf: Test, Test, Test;-)

    Ui, iTaf habe ich zwar auch erfolgreich ausprobiert, aber iSquint habe ich zur Konvertierung benutzt.

    Ich wollte Euch nur mal testen:D

    http://www.isquint.org/
     
    yngwerhappen, 27.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frontrow Film Kompabilität
  1. An0x
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.383
  2. retepppank
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    643
    retepppank
    27.03.2010
  3. maulwurf25
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    554
    maulwurf25
    04.07.2008
  4. Alison2810
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.342
    sephilosophia
    03.02.2009
  5. elgrupo
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.884