Fritzbox erkennt AV Receiver nicht. Oder umgekehrt?

jojowendebourg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
98
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Schließe ich meinen AV Receiver (Yamaha RX V575) über LAN an die FritzBox an, erkennt diese nicht, dass etwas angeschlossen wurde. Schließe ich das MacBook an, erkennt sie das aber sehr wohl.
Schaue ich in die Einstellungen des AV Rs, hat dieser natürlich auch keine iP Adresse zugewiesen bekommen, obwohl DHCP bei der FritzBox natürlich aktiviert ist. Bei der Netzwerksuche des AV Rs habe ich auch keinen Erfolg - er findet nichts.
Meint ihr, das liegt am Router oder am Receiver?!

über jede Antwort wäre ich sehr glücklich, vielen Dank!
LG
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.905
Was kann man denn am Receiver so für Einstellungen vornehmen?
 

jojowendebourg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
98
Danke für die schnelle Antwort.
In den Netzwerkeinstellungen kann ich theoretisch folgende Einstellungen vornehmen:
- Information (zeigt normalerweise Netzwerkstatus, iP Adresse etc. an, ist allerdings alles auf 0 gesetzt)
- iP - Adresse (hier kann ich EIGENTLICH DHCP ein- und ausschalten, allerdings ist alles grau hinlegt, sodass ich keine Einstellungen vornehmen kann)
- MAC Adressen Filter (weiß ich ehrlich gesagt nicht)
- Netzwerk Name (hier kenn ich ein Netzwerk auswählen, allerdings wird keins gefunden)
 

jojowendebourg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
98
Dann werde ich wohl mal den Kundenservice von Yamaha kontaktieren. Oder könnte es möglicherweise an der Firewall der FritBox liegen, die das Gerät "blockiert"?
 

pc-bastler

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.224
Versuch's mal am LAN-Port 1 der Fritzbox, ob es da das gleiche Problem gibt.
 

jojowendebourg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
98
Der Witz ist, dass ich diese Einstellungen gar nicht vornehmen kann. Da, wo ich normaler weise den MAC Adr. Filter und auch DHCP ein und aus stellen kann, sind nur drei graue Striche. Keinen Schimmer, woran das liegt.
 

jojowendebourg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
98
Unter Umständen kann man auch einfach keine Netzwerk Einstellungen vornehmen weil die Netzwerk Karte defekt ist.
 

Lor-Olli

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.000
Die Einstellungen der Fritzbox scheinen auf den ersten Blick einfach… ;)

Prüfen:
- Firewall der Fritzbox aktiv?
- MAC Adresse des AV-Receivers bekannt (findet man oft auch auf dem Gerät selbst auf einem weißen Aufkleber z.B.)
- Kannst Du den AV-Receiver direkt an den Mac hängen, oder hat der keinen Ethernet Anschluss mehr?
- Den Receiver mal mit einem tool gesucht, welches Netzwerke scannen kann? (WakeOnLan als Beispiel, gibt aber einige andere)
- Sind in der Fritzbox neue Geräte zugelassen? (Man kann da schnell alles aussperren! Bei mir können sich nur zugelassene Geräte anmelden…)
- Ist bekannt wie sich der AV-Receiver meldet? (Linux-Betriebssystem? Meldet sich unter Umständen mit "PC")

Wenn Du vorankommen möchtest sind MAC-Adresse des AV-Receivers und eine IP wichtig/hilfreich (DHCP an der Fritzbox funtktioniert mit meinen Sat-to-IP-Receiver auch nicht!)
 
Oben