Frequenzgenerator

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Jerry, 05.05.2006.

  1. Jerry

    Jerry Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    kennt ihr ein Programm, mit dem man Töne generieren kann, indem man eine Funktion eingibt? Also z.B. sin(2*pi*frequenz1)+sin(2*pi*frequenz2) und der rechner erstellt dann den dazugehörigen Ton? Brauche das für die Schule und die Programme, die ich bisher im Netz gefunden habe, können nur durch die Eingabe der Frequenz einen Ton generieren. Das Programm sollte Freeware sein. CoolEdit unter Windows konnte das glaub ich mal, wenn ich mich nicht täusche, aber ich brauche das für den Mac... Könnt ihr mir helfen?

    Jerry
     
  2. JA-X-0N

    JA-X-0N MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    *push* sowas suche ich auch grad also falls du etwas gefunden hast, oder jemand ne idee hat bitte melden ;)
     
  3. bonrob

    bonrob MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    vielleicht seid Ihr ja schon fündig geworden, aber für den Anfang reicht vielleicht schon Audacity http://audacity.sourceforge.net/?lang=de

    Unter Erzeugen gibt es zwei Frequenzgeneratoren.

    Ciao
     
  4. .:timmy

    .:timmy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    40
  5. Gazelle2011

    Gazelle2011 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jerry,

    könntest Du mir denn die Programme nennen, mit denen ich Frequenzen stufenlos verstellbar über meine soundkarte, Verstärker und Lautsprecher abspielen kann?

    Gazelle 2011
     
  6. geronimoTwo

    geronimoTwo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    6.133
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    892
    Diese Freeware hat auch einen Frequenzgenerator. ;)

    http://ardour.org/

    Und Hallo im Forum!
     
  7. geronimoTwo

    geronimoTwo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    6.133
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    892
    Doppelpost, gelöscht.
     
  8. Gazelle2011

    Gazelle2011 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Geronimo,

    tausend Danke erstmal für die Antwort.
    Ich habe das Programm heruntergeladen, finde aber leider nichts, womit ich Frequenzen abspielen kann. Ich musste auch noch ein weiteres Programm namens Jack installieren, um Ardour abspielen zu können.
    Hast Du noch eine Idee?

    Gazelle
     
  9. geronimoTwo

    geronimoTwo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    6.133
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    892

    Hmmm... dann arbeite dich mal hier durch. ;)
     

Diese Seite empfehlen