Freigeben von Verzeichnissen und Volumes im LAN

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von techfactor, 17.10.2006.

  1. techfactor

    techfactor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2005
    Besteht die Möglichkeit unter 10.4, angemeldeten Benutzern aus dem lokalen Netz Zugriff (schreiben und lesen) auf externe Volumes zu geben.
    Lassen sich auf komfortabele Weise Zugriffsrechte für Benutzer und Benutzergruppen einrichten?

    Danke für Eure Hilfe,

    Peter Wagner
     
  2. Probier mal Sharepoints (Freeware).

    MfG, juniorclub.
     
  3. Quorcork

    Quorcork MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Hi!
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber Sharepoints hilft doch nur dem Client die Freigabe des Servers automatisiert zu mounten.

    Das Problem ist doch aber viel mehr das die Externe Platte unter MacOS nicht im Netz freigegeben werden kann da die Freigaben an den Userspace (und damit i.allg. die interne Festplatte) gebunden sind.

    Falls jemand eine Idee dazu hat wäre ich sehr interessiert, ich habe das Problem nämlich auch...

    Ciao
    Silvan
     
  4. Nik13

    Nik13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    21.07.2006
    Wie kann ich eigentlich die Daten mit einem Passwort schützen, sodass nur nach Eingabe des selbigen auf die externe Festplatte geschrieben werden darf?
     
  5. mac*berlin

    mac*berlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.283
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    29.12.2006
    hi,

    also hier iss sehr schön eschrieben wie man eine fw platte im netzwerk freigibt. klappt super.

    http://www.baumweb.de/help-center/help-center/firewire.html

    sehr sehr hilfreiche seite
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen