Freeway (3.5.12)

Diskutiere Freeway (3.5.12) im Web-Design Forum

  1. jebede

    jebede Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Ich habe mich als versierter Printdesigner und Illustrator bisher immer vor Webgestaltung "gedrückt". Jatzt habe ich das Programm Freeway entdeckt, mit dem man sehr intuitiv ganz vernünftige Websites bauen kann. Fragen an die Profis:
    1 Hat jemand positive oder negative Erfahrungen damit?
    2 Laufen die die Freeway-gebauten Sites im täglichen Einsatz zufriedenstellend?
    3 Sind die Sites auch "dosentauglich" (PC)?

    Ein paar kurze Kommentare würden mich glücklich machen.
     
  2. SirJoker

    SirJoker Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Willkommen im Forum.

    Ich kenne Freeway leider nicht. Darum kann ich über 1 und 2 nichts sagen. Aber "dosentauglich" sollten die Seiten schon sein. Das Web ist doch nicht an ein Betriebssystem gebunden.
     
  3. miniwiener

    miniwiener Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.08.2004
    ich teste gerade am trial von Freeway express herum. Scheint gut zu funktionieren, obwohl ich ebenfalls ein html-dummy bin ;)

    Lad sie dir doch runter und schau es dir an - bei gefallen kannst du alle projekte die während der 30Tage-Testversion entstanden sind weiterverwenden!

    Ich freue mich übrigens auch über Feedback von Freeway-Kennern.

    jebede: Den alten Spruch muss ich auch noch loswerden - bemühe doch mal die Suchen-Funktion. Es gibt schon ein paar Freds zu Freeway ;)

    grüße
    miniwiener
     
  4. beebop69

    beebop69 Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Ich habe Freeway nie benutzt, aber generell würde ich folgendes sagen:
    Willst du nur ab und zu und ohne HTML lernen zu müssen einigermaßen ansprechende Webseiten bauen, dann ist Freeway sicher ok.

    Möchtest du jedoch öfters Websites gestalten und auch dein Geld damit verdienen würde ich entweder zu einerm Programm wie GoLive oder Dreamweaver raten oder halt einen Texteditor, in dem du von Hand codest.
     
  5. jebede

    jebede Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.04.2004
    suchfunktion

    danke für den hinweis auf die suchfunktion. di habe ich doch tatsächlich auch gefunden, aber die bisherigen freeway-beiträge haben mir nicht so richtig weitergeholfen.
    also abwarten. jedenfalls schon mal danke für das bisherige echo.
     
  6. Hallo,

    wenn du gute Webseiten machen willst, die auch auf jeder Plattform und in jedem Browser und auf jedem Ausgabegerät funktionieren, wirst Du um das Lernen von HTML und CSS nicht herumkommen.

    Dazu ein paar Links:

    http://de.selfhtml.org/
    http://jendryschik.de/wsdev/
    http://www.bestviewed.de/
    http://stephan.win31.de/goodweb.htm
    http://www.lingo4u.de/article/checklist/
    http://www.einfachfueralle.de/

    Mit WYSIWYG Editoren wirst du in letzter Konsequenz keinen sauberen Quellcode hinbekommen ohne nachzubearbeiten.

    Weiter empfehle ich Dir, nicht als "Gestalter" an das Web heranzugehen sondern als "Autor".

    Als HTML Editor benutze ich:

    http://tacosw.com/


    Gruss

    Retrax
     
  7. zosch

    zosch Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Freeway 3.5.12

    Hallo,

    Ehrlich gesagt fehlt mir die Lust und Zeit den ganzen HTML-Kram zu lernen.
    Daher benutze Freeway Pro 3.5.12 und bin sehr zufrieden mit dem Programm.
    Der Support via Email ist ebenfalls Klasse.
    Meine kleine private Homepage habe ich an einem Wochenende mit Freeway erstellt. http://www.mypage.bluewin.ch/Reichsbahn

    PS: Habe das Programm günsig bei Ebay gekauft!

    Gruss Zosch
     
  8. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Ich habe Seiten mit Freeway gemacht. Leider sind sie nicht mehr in Betrieb. Aber es ist ein Superprogramm und kann recht viel. Ich kann jeden verstehen der den HTML Code nicht lernen will. Es gibt kein einfacheres Programm um Websites zu erstellen.
     
  9. Ja, und sie ist

    - nicht skalierbar
    - nicht standardkonform
    - nicht barrierefrei
    - funktioniert nicht bei abgeschaltetem Jehova Script
    - funktioniert nicht auf dem Handy Browser Opera (siehe Opera Desktop Version > Pull Down Menü View > Small Screen)

    Und es gibt sicher noch mehr Einschränkungen die ich aber beim kurzfristigen Überfliegen nicht gesehen habe. Das sind eben alles so Kompromisse die man eingehen muss wenn man sich nicht mit HTML und CSS beschäftigen will. Wenn man damit leben kann sind solche Editoren wie Freeway sicher das Programm der Stunde.


    Gruss

    Retrax
     
  10. schweikert

    schweikert Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Freeway ist ok

    hallo

    nutze von zeit zu zeit freeway und bin sehr zufrieden. z.b. auch im mix mit zope. bekomme keine negativen rückmeldungen.der distributor / lieferant der software (ash ? heidelberg) war beim kauf und den anfangsproblemen sehr hilfreich.

    gruss
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freeway Forum Datum
Freeway Pro gratis Web-Design 16.07.2016
EverWeb vs Freeway Pro AS - als iWeb Alternative Web-Design 10.01.2014
Freeway Pro o.ä. Web-Design 17.07.2012
Startseite ( Home ) in Freeway festlegen Web-Design 18.01.2012
Freeway & Text: HILFÄÄÄÄ Web-Design 01.03.2011
freeway 5 pro und mal's e-commerce Web-Design 14.01.2011
Musik zum Bild mit Freeway 5 Pro Web-Design 18.08.2010
Freeway 4 Express, wie vorhandene Seite laden? Web-Design 29.07.2010
HTML 5 Video in Freeway Web-Design 04.04.2010
FreeWay 5 Pro – CSS-Menüs selber erstellen o. Actions selber schreiben Web-Design 25.02.2010

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.