Freehand Freehand und Photoshoptransparenzen ! HILFE!!!

groove

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
21
Wie kann ich farbbilder im photoshop 7.0.1 auf transparentem hintergrund mit farbverläufen(teiltransparenz) oder scharfen kanten im Freehand importieren sodass die transparenz erhalten bleibt. habe freehand 9.0.1 classic 9.2.2 und MX 11.0 OS X 10.2.8

ich teste gerade tif mit transparenz und ebenen, da krieg ich in Freehand MX 11.0 und 9.0.1 dieselber fehlermeldung "konnte nicht importieren weil dokumentart inkorrekt"

eps mit beschneidungspfad geht, aber halt ohne teiltransparenzen(verläufe, weiche übergänge)

Danke
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
2.188
Ich bin mir fast sicher, dass Freehand das noch nie konnte. :(
 

tau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
10.043
Meines Wissens kann das kein Layoutprogramm, jedenfalls nicht ohne, daß man vom Drucker gevierteilt wird..



..Oder geht das im Quark?
 

Ogilvy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
2.185
tau schrieb:
Meines Wissens kann das kein Layoutprogramm, jedenfalls nicht ohne, daß man vom Drucker gevierteilt wird..



..Oder geht das im Quark?
InDesign kann das.

FreeHand im übrigen auch.
Gerade mit einem psd aus
PS 8.0.1 und FreeHand 11.0.2
ausprobiert.




Gruß
Ogilvy
 

ccosmix

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.02.2004
Beiträge
17
Lege in deinem Farbbild einfach einen Alpha-Kanal an, der die entsprechende Transparenz als Graustufen darstellt, dann die Datei (als TIF sollte es funktionieren) in Freehand einfügen und im Objekt-Dialogfeld von Freehand MX "Alpha anzeigen" anwählen, dann sollte die Transparenz ihre Wirkung tun. Ob das aber bei einer Belichtung Probleme macht oder nicht habe ich noch nicht getestet.
 

Ähnliche Themen

Oben