Freehand Freehand MX Update 11.0.1

  1. fogrider

    fogrider Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Macromedia hat das erste Update für FH MX rausgebracht...
    leider werden nur Seriennummern von FH für den Upload unterstützt...:(
    vom Studio Bundle nicht....
    hat es schon einer installiert??? und brringt es was???

    fogrider
     
    fogrider, 13.09.2003
    #1
  2. box

    box MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    Mein Gott! So viele Bugfixes! Vielleicht kann ich Freehand ja doch treu bleiben.
    Aber der Härtetest steht noch bevor. Ich berichte...
     
    box, 14.09.2003
    #2
  3. hendsch

    hendsch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    FreeHand Update....das ich nicht lache

    Hallo.

    Also ich arbeite seit über drei Jahren täglich mit FreeHand und man kann sagen was man will, aber FH ist seit Version 9.0.1 nur noch schlechter geworden!! Damit meine ich nicht den Funktionsumfang der natürlich (um die Update kosten zu rechtfertigen) immer größer geworden ist sondern schlicht und einfach die usability. Allerdings ist das ein anderes Thema.
    Nur finde ich es schon komisch das Macromedia für FH 10 nie, wie schon fast üblich, kurz nach dem Erscheinen eine x.0.1 Version bereitgestellt hat. Macromedia hat uns User echt mit den grauenvollen riesigen Paletten und der miesen Geschwindigkeit alleine gelassen nur um der erste unter Mac OS X zu sein. Dann kam FH MX raus, alle waren happy (inklusive mir) und die Jungs haben es tatsächlich geschafft das Programm noch schlechter zu machen. Kaum ein Tag vergeht wo ich nicht über FH MX fluche. Und nun das: Ein 11.0.1 Update. Ich dachte ich seh nicht recht....sooooooooo eine Liste. Toll dachte ich, les mir den ganzen Kram durch und was stelle ich fest? Kaum eine Verbesserung die ich mir gewünscht habe ist dabei, oder ein Bugfix was dringend nötig wäre, DAFÜR ABER EINE NEUE LIZENZREGELUNG. Heidenei, na soooowas? Da staunt der User net schlecht. Aber ihr könnt mir sagen was ihr wollt. Denen geht es 99% um die Lizenzgeschichte und 1 % um die Verbesserung des Programmes.

    Warum kommen die nicht einfach auf die Idee das ganze Modular aufzubauen wie das neue Flash oder noch besser sogar wie es Maxon mit Cinema 4D R8 macht? Schön schlanke, schnelle und stabile Module. Nicht so einen langsamen Riesen der abstürzt wenn man einen Pfad auswählt...


    P.S. Meine Version von FH ist übrigens ordnungsgemäß registriert. Nicht das mir einer vorwirft ich mach nur so einen zampano wegen der blöden Lizenz.
     
    hendsch, 22.09.2003
    #3
  4. fogrider

    fogrider Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    @hendsch......ja da muss ich dir leider mal recht geben....
    ich arbeite auch schon längere zeit, jobbedingt und privat, mit freehand...
    aber seit der version 8 ist es immer schlechter geworden....die 9er hatte ich übesprungen und bin dann gleich auf 10 gegangen.....aber nix wie ärger...
    abstürze usw...ich glaub ich muss nicht alles wiederholen.... die FH9 version soll die beste sein, hab ich vom hörensagen, selber nie genutzt....
    jetzt bin ich bei dem studio MX gelandet und was ist...alles wird noch langsamer..die zusammenarbeit der einzelnen komponenten ist zwar ok aber man kann einschlafen bei der arbeit...

    nun updatete ich gestern das FH MX auf 11.0.1 aber nur in englisch, bekam gleich eine neue sn verpaßt und so überragend sind die änderungen bzw. beseitigungen der bugs nicht...ich habe den eindruck, das es etwas schneller läuft und absturz hatte ich auch noch keinen.....

    es sind alles registrierte versionen und bei anfragen konnte mir der support auch nicht unbedingt weiter helfen...
    da kann macromedia sich noch stark verbessern.....
    also lasse ich mich überraschen und werde berichten......

    fogrider
     
    fogrider, 22.09.2003
    #4
  5. box

    box MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    Jetzt habe ich keine deutsche, sondern eine englische Freehand-Version, die nach 10 Minuten abstürzt. Vielleicht sollte ich englisch dazu fluchen.

    Komischerweise passiert das nur, wenn ich unter transparenten Tiffs pfade anlege, das scheint FH nicht zu mögen.

    @hendsch: Module halte ich für keine Lösung. Sooo mächtig ist FH nun auch wieder nicht. M.E. ist das Hauptproblem die Stabilität.

    Bei der usability sehe ich das Problem, dass FH den Spagat machen muss zwischen seinen Print-Wurzeln und den reinen Web-publishing Ambitionen von Macromedia.
     
    box, 22.09.2003
    #5
  6. mikeIV

    mikeIV MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    alos unser freehand 9 in der firma stürtzt selten ab aber es hat abundzu die eigenschaft datein zu zerstören. abgestürtzt und läst sich nichtmehr aufmachen. das kann ganz schön ärgerlich sein wenn das letze backup paar stunden aus ist.

    und zum thema freehand mx. sobald ich in den dokument s/w tiffs habe die eingefärbt sind wird das teil sowas von instabil, abstürze ohne ende.

    was sind denn die wirklich guten alternativen?

    langsam reicht es mir schon.
     
    mikeIV, 22.09.2003
    #6
  7. Snoere

    Snoere MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    und OS 9er stehen im Regen

    Hallo,

    die Lizenzgeschichte finde ich ziemlich ätzend. Wenn der Rechner mal neu aufgesetzt werden muss gleich wieder eine Registrierungsprozedur. Da die Registreierungsdaten auf einer versteckten Stelle auf der HD gespeichert wird, ist bei einem HD-Upgrade/ -Ersatz auch wieder eine Registrierung erforderlich.
    Aber die größte Frechheit ist die fehlende Unterstützung für OS 9. Wir arbeiten gerade auf vielen Rechnern noch mit dem alten System. Da haben wir also erst vor kurzem Lizenzen gekauft und jetzt haben wir ein Programm voller Bugs und keinerlei Aussicht auf Updates mehr. Ziemlich zum Kotzen. Wir überlegen jetzt gerade, ob wir nicht in Zukunft zu Adobe wechseln.
    Gruß
    Snoere
     
    Snoere, 22.09.2003
    #7
  8. luca

    luca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
     

    Alternative : Illustrator

    Ob´s ne wirchlich gute Alternative ist bleibt dahingestellt.
    Allerdings zu FH MX alle mal.

    Ich fand Freehand 9.0 ebenfalls am Besten und arbeite deshalb auch nur mit dieser Version.

    Unter OS X gibts für mich nur Illustrator (da es auch im Adobe KomoPack dabei ist).


    Bevor hier ne Diskussion, "Freehand oder besser Illustrator" losbricht...
    Stop
    Das Thread hab ich irgend wo shon gelesen:D:D:D
    cu
     
    luca, 22.09.2003
    #8
  9. hendsch

    hendsch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    @ snoere -> ey super, dann sei doch froh das ihr noch unter 9 arbeitet, da läuft doch FH 9 hervorragend. Nur so als tipp: ich habe mir seit FH 9 angewöhnt aller paar minuten eine durchnummerierte sichern unter kopie zu machen. so kann man den ganz kram immer nachverfolgen wenns mal korrupt wird

    @ box -> du hast natürlich recht. nur versteh ich das mit den Webdesign ambitionen nicht. wofür zur hölle haben die typen denn dann noch FireWorks?????

    Man ich bin echt sauer. Ich habe Illustrator bis jetzt nur zum konvertieren von dateien benutzt deswegen kann ich dazu nichts sagen. Das einzige was mich wirklich ärgert ist das Macromedia ein echt hervorragendes Programm ( FH 9.0.1) so extrem verschlimmbessert hat.

    Gibt es eigentlich eine internationale umfrage, oder liste der verkaufszahlen im vergleich von illustrator und freehand seit früheren versionen? Ein link dazu wäre super. Vielleicht sollten wir mal so eine petition wie "halflife für den mac" starten unter dem titel: "Mach weiter so Macromedia und du verlierst noch den letzten FreeHander..."
     
    hendsch, 22.09.2003
    #9
  10. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    irgendwie glaube ich, das freehand sich zu einer ganz traurigen geschichte entwickelt.
     
    martyx, 22.09.2003
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freehand Update
  1. applebeisser
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    243
    applebeisser
    12.04.2017
  2. mjahncke

    Grafik Freehand oder Illustrator

    mjahncke, 28.04.2016, im Forum: Grafik
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    552
    Kester
    02.06.2016
  3. weusedtobe
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    6.671
    weusedtobe
    14.03.2015
  4. weusedtobe

    Freehand Alternative zu Freehand auf Yosemite

    weusedtobe, 13.03.2015, im Forum: Grafik
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.973
    geronimoTwo
    13.03.2015
  5. schneckchen

    Freehand-Absturz

    schneckchen, 21.11.2014, im Forum: Grafik
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    949
    MacEnroe
    22.11.2014