Freecom Platte verursacht Abstürze des Finders!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Mindbreaker, 30.10.2005.

  1. Mindbreaker

    Mindbreaker Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Hallo.
    Meine Freecom Classic HD 160 GB verursacht seit ich meinen iMac habe immer wieder Hänger oder gar Abstürze des Finders. Nach etwas Zeit ohne Zugriff schaltet sich die Platte scheinbar aus und will nicht mehr "aufwachen". Wenn ich dann den Papierkorb leeren will schmiert der Finder ab oder hängt solange bis ich die Platte ohne sie auszuwerfen einfach ausstecke, manchmal hilft aber auch das nichts. Kennt einer die Lösung für ein Problem? Die Platte ist übrigens FAT32 vorformatiert.
    Danke für eure Hilfe.

    Gibts irgendwo ein Programm mit dessen Hilfe man FAT-Platten in HFS-Platte konvertieren kann ohne die Daten zu verlieren?
     
  2. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Hallo

    Gehe einmal davon aus, dass es eine USB Platte ist! Das ist nicht gut!
    Fat 32! ist auch nicht gut.

    Liest und schreibt zwar am PC und Mac Daten, aber frage wie???????

    Rat: Alle Daten brennen und die Platte mit Mac Os Extended neu formatieren.
    Dann müsste es funktionieren.

    Gruß winimac
     
  3. Mindbreaker

    Mindbreaker Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Mac OS Extended mit oder ohne Journaling, Groß- und Kleinschreibung? Wie lautet deine Empfehlung
     
  4. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Ich habe alle externen Platten mit Journaled laufen, aber alle mit firewire. Da gibt es nie Probleme.
    Es muss dir bewußt sein, dass man dann, wenn mit Mac Os Extended (Journaled) formatiert ist, ein Pc die Daten nicht mehr lesen kann!!!!!
    Das macht aber nichts, wer braucht schon Pcs.
    Du kannst aber immer auf DVD ausweichen und die Daten brennen und dann in einem Pc ansehen.
    Über ein Netzt geht es auch.

    Gruß winimac
     
  5. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    22.11.2001
    das liegt definitiv an freecom - ist bei mir auch nicht anders. in diversen anderen foren und bei freecom selbst kann man da auch unendliche geschichten zu lesen.
    das war meine erste und bestimmt auch letzte platte von freecom !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen