Fragen zum cp Befehl, Verzeichnispfade erzeugen

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von ostfriese, 16.02.2007.

  1. ostfriese

    ostfriese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Hallo

    ich habe eine Frage zum cp Befehl.

    Ich möchte ein Verzeichnis nach bestimmten Dateien durchsuchen
    und diese dann an cp übergeben, so dass sie kopiert werden.

    so sieht das jetzt beispielhaft bei mir aus und ftkn auch so weit

    Code:
    find ~/pictures -name *.rtf -exec cp {} ~/desktop \;
    wie schaffe ich es, dass nicht nur die Dateien auf das Ziel kopiert werden,
    sondern auch die Pfade bis hin zu den Dateien, dh wenn eine Datei in
    ~/pictures/test liegt soll das /test Verzeichnis auch im Ziel erzeugt werden.
    Habe leider in den Manuals nix gefunden. Unter Linux geht sowas glaube ich mit --parent ??

    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben...ich bekomme sonst noch die Krise

    Nachtrag:
    ich denke, dass ich mit dem cp befehl nicht weiterkomme
    werde mich also mal mit rsync auseinandersetzen...(müssen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2007
  2. ostfriese

    ostfriese Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    ...hat sich erledigt
    der rsync befehl ist super auch ausserhalb eines backups
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen