Fragen zu RAM Speicher

GigoloArt

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2003
Beiträge
309
Hi,

zwei Fragen:

1. Kann ich in mein aktuelles iBook jedes RAM Modul einsetzen, was folgende Spezifikationen erfüllt? --> SO-DIMM 144-polig.

Ich habe mal (hier?) gelesen, dass selbst Apple Fremdspeicher einbaut (was auch immer das heissen mag, stellt Apple Speicher denn selbst her?).
Das wäre eben ein Speichermodul aus einem PC Notebook.

2. Passt ein SO-DIMM Modul (144-polig) auch in einen iMac TFT 700?

Danke für eure schnellen Antworten!
 

hobie

Mitglied
Registriert
28.02.2003
Beiträge
357
Ja, geht, kannst irgend was reinhauen was passt (beim iBook also SO-DIMM mit 100 bzw. 133 Mhz). Klappt bei meinem iBook schon bald seit 2 Jahren.

Ich würde allerdings darauf achten dass es Markenspeicher ist, da manche billigen das System unstabil machen.
 
A

abgemeldeter Benutzer

zu 1. Du kannst jedes PC100/PC133 SDRAM 144-Pol SODIMM verwenden. Die Firmware deaktiviert aber Module, bei denen im EEPROM das Timing nicht normgerecht angegeben ist.
Apple baut selber keine Speichermodule, lässt sich von anderen Herstellern beliefern. Module aus einem PC-NoteBook müssten gehen. PC66-Module gehen nur bis zum iBook 500, ab dem 600er iBook nur noch PC100 oder schneller.

zu 2. So ein Modul passt auch in den TFT-iMac. (PC100 oder schneller)
 

Arminio

Mitglied
Registriert
19.12.2002
Beiträge
772
aha, für ein aktuelles i-book 800 mhz 14 zoll, geht dann also ein pc 133 SDRAM, 144-polig SODIMM?

Stimmt das? und wo kauft man die Dinger günstig? ich denke an 512 mb?
 

GigoloArt

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2003
Beiträge
309
Ja, das passt!

Günstigste Speicher fast immer
 

orangeboy

Mitglied
Registriert
14.04.2004
Beiträge
326
._ut schrieb:
ab dem 600er iBook nur noch PC100 oder schneller.

Heißt das jetzt, ich könnte dort auch PC2100 oder PC2700 einbauen? Suche gerade einen 512 Baustein für mein 600er iBook und finde natürlich dsp-memory, aber diese Antwort (Zitat) verwirrt mich doch nun.
 

Grady

Aktives Mitglied
Registriert
25.04.2003
Beiträge
2.347
Das bezieht sich auf die alten SDRAMs mit 100 oder 133MHz. PC2100 und PC2700 entsprechen DDR-RAMs, die mit 133 und 167MHz laufen und mit steigender sowie fallender Taktflanke Daten übertragen können. Allein wegen den Kerben an den Modulen wird es dir daher nicht gelingen, ein PC2100-Modul in dein iBook zu bekommen.
PC133 dagegen arbeitet mit dem gleichen Funktionsprinzip wie PC100, nur schneller. Daher kann man diese auch in ein iBook mit 100MHz Bus einbauen, wo sie halt etwas langsamer laufen, als sie es eigentlich könnten.
 

orangeboy

Mitglied
Registriert
14.04.2004
Beiträge
326
Vielen Dank

Dann kommt wohl demnächst ein neuer Speicherstein, dsp reibt sich schon die Hände!
 
H

HAL

Für Berliner MacUser ist www.hsd.de auch eine gute Adresse,
preislich sind die (fast) auf dem Niveau von dsp-memory und
falls mal was mit dem Speicher sein sollte, muss man nicht
erst die Post bemühen.
 

orangeboy

Mitglied
Registriert
14.04.2004
Beiträge
326
Konnte im Netz auf der Seite aber keinen passenden Speicher finden, im pdf steht nur etwas von 128 MB für die iBooks - haben die ein "echtes" Ladengeschäft, denn konnte das auf der Seite nicht finden?
 

Romeo159

Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
61
DSP ist echt erstklassig!!!
Hab vorgestern meinen neuen RAM-Baustein geliefert bekommen und läuft einwandfrei.
Der Preis stimmt bei denen übrigens auch. Kann jedem nur dazu raten, der upgraden will. OSX "lebt" wirklich vom Arbeitsspeicher.
 

baumbart

Mitglied
Registriert
08.08.2004
Beiträge
377
Um keinen neuen Fred zu erstellen würde mich mal interessieren, ob sich die Anschaffung eines 1GB Moduls für mein iBook lohnen würde. Zur Zeit sind 640 MB installiert.

Mit dem neuen Modul würden dann 1152 MB zur Verfügung stehen. Gibt es da merkliche Vorteile was die Geschwindigkeit betrifft?
Ich nutze häufig iMovie und iDVD.

iBook G4 933
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

baumbart

Mitglied
Registriert
08.08.2004
Beiträge
377
GigoloArt schrieb:
Ja, das passt!

Günstigste Speicher fast immer bei dsp-memory

Falls es jemanden interessieren sollte:
DSP

playmax
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben