Fragen zu intel Mac Mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Andi92, 27.06.2006.

  1. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Hallo,
    ich besitze einen MAc Mini 1.5GHZ.
    Nun wollte ich wissen:

    1.Ob man darauf Sims 2 spielen kann. Nützt es etwas wen ich 2GB RAM einbauen lasse und eine 120GB Festplatte?

    2.Ist er unter Windows XP schneller? Wenn ja, wie viel CA.?

    3. Mein Mini wird mit der Zeit irgendwie langsamer, obwohl noch gut 23GB Festplatte frei sind.

    4.Kann ich meinen Mini über ein Lan/ETHERNET -Kabel mit einem Windows Rechner verbinden? Und dann Windows XP auf meinem Mini laufen lassen und mit dem anderen kommunizieren?

    Ich weiß, dass das nicht alles hier reingehört, hoffe aber dennoch auf antworten.:o
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Unter Windows wird es zumindest von Intel unterstützt.
    Unter OS X: Keine Ahnung.
    Aber es gibt wirklich dazu einige Threads hier im Forum, also mal suchen.
    1 GB RAM halte ich für ein vernünftiges Minimum.
    2 GB oft besser.
    Die größere Festplatte ist zwar "daten-dichter" und damit etwas schneller, ich vermute damit bei einem Spiel aber nur geringe Unterschiede (wenn überhaupt, dann schon eine 7200rpm-Platte einbauen)

    Kommt drauf an.
    Ist nicht pauschal beantwortbar.
    Hängt von der Anwendung ab.
    Oder meinst du die Sims? (Das wüßte ich nicht)
    Oft sind die Intel-Macs mit gleichen Programme einige Prozent schneller unter Windows...

    Du kannst auch aus OS X heraus über Ethernet "kommunizieren".
    Und mit Windows natürlich erst recht, wenn die Systeme die Freigaben unterstützen (glaube, XP Home war da gegenüber XP Pro etwas eingeschränkt)
     
  3. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Kann vllt noch jemand anderes was dazu sagen, zu sims? Weil ich nichts gefunden habe, in der Foren suche.:(
    Kann ICh auch Warcraft 3 über lan von einem Mac mit Mc OS X auf einen Computer mit WIndows XP spielen.:rolleyes:
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
  5. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Hm, die Grafikkarte scheint nicht ideal zu sein. aber ein Kumpel hat einen Mac mini G4 1,42, da war die Grafikkarte ja noch schlechter und es lief zufriedenstellend darauf!

    zeitlos
     
  6. seijin

    seijin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    16.01.2006
    also sims hab ich im moment nicht da, allerdings simcity und das geht ganz gut. genauso warcraft. allerdings ist durch den umweg über rosetta leider doch ein unterschied zwischen g4 oder intel
    EDIT:
    Mit dem Comboupdate hat sich das Ruckeln nun entlich erledigt. Ist wie bei WoW. Vorher geht es kaum und nachher auf den höchsten Einstellungen Flüssig
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2006
  7. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    ICh denke aber, dass es ein UB gibt.;)
     
  8. seijin

    seijin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    16.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2006
  9. YaEn

    YaEn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.07.2006
    1. Ram ist nie verkehrt, aber das Spiel wird wegen des Intel Grafikchips (dieser hat keinen eigenen Ram, sondern "klaut") eher schlecht bis gar net laufen. Vll. funzt das ganze mit ner UB gut (ich weiß net, ob es schon eine echte gibt)

    2. Es soll schneller laufen, jedoch ist die Installation schwer und der Grafikchip noch schwerer zu installieren. Der Aufwand lohnt net, weil 1) Dosensystem 2) der Geschwindigkeitszuwachs hält sich in Grenzen

    3. Die Geschwindigkeit deines Macs hat wenig mit der Festplatte zu tun (Schwächen stellen sich erst ab einem freien Speicherplatz von unter 2 GB ein). Vll. Updates laden und System optimieren.

    4. Jo, wurd ja schon genannt.
     
  10. blöde frage gelöscht :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen