Fragen zu Frontrow und DVI-HDMI

Diskutiere das Thema Fragen zu Frontrow und DVI-HDMI im Forum Mac Zubehör

  1. Minoskun

    Minoskun Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.04.2008
    Hallo,

    hier einige probleme bzw Fragen zum MacBook
    Hardware:
    MacBook
    Samsung LE-40F86BD (40Zoll LCD-TV)

    1. Frontrow
    Wenn wir DVD von einer externen Festplatte mit der Auflösung 1024x768 schaun ist alles bis auf die grösse kein problem
    Schaltet man die Auflösung auf 1920x1080 ruckelt die DVD
    VLC hat hier keine Probleme woran kann das liegen denn Frontrow ist doch netter von der bedienbarkeit daher wäre ein Lösung hier sehr hilfreich.

    2. DVI - HDMI
    Hatte vorher das MacBook per VGA am TV angeschlossen und seit kurzem von DVI auf HDMI (anschluss stecker HDMI2 beim TV)

    Nur ist es so das trotz 1920x1080 (interlaced) das Bildschirmfenster etwas darüber hinaus ragt als wäre ihm die auflösung zu gross.
    Schalte ich Overscan aus ists sogar viel zu klein mit enormen schwarzen rändern rundherum.

    kennt jemand das problem?
    oder wie müsst ichs richtig einstellen? oder sogar umstecken?

    danke für eure unterstützng
     
  2. iDD

    iDD Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Wie is das den beim Anschluss per VGA gewesen waren die Probleme da auch schon? Vielleicht schafft die MacBookgrafikkarte ja keine 1920x1080 und zeigt darum das Bild nicht richtig an. Is aber nur eine Vermutung.
     
  3. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Moin,

    also am TV für den HDMI Eingang auf "Just Scan" oder "Nur Scan" stellen, das stellt den Overscan aus und Du hast von TV Seiten Pixelgenauen Darstellung.

    Dann zum Macbook, daß bietet Dir von Haus aus nur 1080i an, was Du willst und was das Macbook auch kann ist aber 1080p.

    Du brauchst also ein Tool wie SwitchResX (gibts bei Versiontracker.com) um diese Auflösung manuell einzustellen,dann läuft es auch mit der pixelgenauer scharfer Darstellung...
     
  4. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Die Macbook Graka schafft auf jeden Fall die volle Auflösung, daran wirds mal nicht liegen.

    Ich würde aber auch immer per DVI / HDMI verbinden, dann bleibt die Signalkette digital, das ist meist schärfer als wenn man einmal auf analog wandelt und wieder zurück...
     
  5. Minoskun

    Minoskun Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.04.2008
    oh cool danke für die rasche antwort.

    eine frage noch wegen TV
    ich hab ja beim macbook unter optionen bei monitor overscan soll ich das angehacklt lassen oder nicht?


    wegen Frontrow hat noch keiner einen Tipp oder?
     
  6. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Ich glaube, das mußt Du nicht anhaken.

    Wenn ich das richtig erinnere, machst Du da den Haken um einen Overscan des TVs zu kompensieren.
    Da Dein TV mit Just Scan keinen Overscan mehr macht, brauchst Du das nicht...
     
  7. Minoskun

    Minoskun Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.04.2008
    super danke hat funktioniert.
    Sieht nun endlich richtig scharf aus :)

    Aber das Frontrow problem das normale DVDs ruckeln hab ich noch immer.
     
  8. rev

    rev Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Wegen dem ruckeln: Mann kann in den Mac OS Monitoreinstellungen meist zwischen 50 und 60Hz wählen. Probier mal das jeweils andere aus...
     
  9. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    So, nochmal rausgekramt:

    Gibts hier neues?

    Ich habe jetzt seit gestern einen ähnlichen Samsung 40 Full HD bei mir rumstehen (A558) und ich kriege mit Hilfe von SwitchResX die native Auflösung von 1920 x 1080@60 Hz pixelgenau per DVI2HDMI hin.

    Auf 50 Hz läuft das auch, aber hier habe ich folgendes Problem:
    Fährt man den Mac in Standby und weckt in später wieder, meint der Samsung, das kein Signal anliegt. Hier muß ich dann den Stecker ziehen und den Mac komplett neu starten, damit ich wieder ein Bild kriege.
    Das ist schon ätzend. Mit 60 Hz läuft hingegen alles so wie es sollte. Hat hier jemand Erfahrungen mit 50 Hz?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...