Fragen über Macs (genauer PowerBooks)

  1. gentux

    gentux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    Hallo

    Ich bin jetzt relativ neu hier im Forum, möchte mal ein herzliches Hallo sagen und freue mich bald als Macianer zählen zu dürfen... Und noch ein Kompliment an dieses Forum, freundlich und kompetent, keine rauen Stimmungen wie in den Linux Winkeln des Internets...

    Aber nun zum Geschäft:

    Ich habe vor mir bald mal ein MacBook Pro zu holen, das Geld habe ich noch nicht auf dem Konto, sollte aber spätestens Februar eintreffen.
    Momentan habe ich ein IBM ThinkPad R51, dessen Lüfter läuft unter Windows ständig und unter Linux meistens. Im Akkumodus unter Windows meistens unter Linux selten. Wie verhällt sich das auf den bisherigen PowerBooks, da wohl niemand den MacBook hat?

    Wie stabil sind die PowerBooks? Ich mache zwar keine Falltests und behandle ihn dann sehr vorsichtig, mein Rucksack hat ein Laptopfach, dass nicht bis zum Boden reicht und so guten Schutz bietet, aber ist jemandem schon mal das PB auf den Boden gefallen? Was ist passiert? Oder etwas darüber geleert (mir bis jetzt noch nicht passiert aber meinem Bruder)

    Haben PowerBooks auch so häufig Pixelfehler wie iBooks? Hab' das mal in einem Forum gelesen, dass viele iBooks Pixelfehler haben, von Powerbooks wurde nicht gesprochen.

    Wie lange kann man mit PowerBooks arbeiten? eine Google suche ergab 2-2.5 h das wäre viel zu kurz! Laut Steve Jobs würde der MacBook gleichlange laufen wie ein PB (Quelle für die Akkulaufzeit: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=3103)

    Gibt es eine Liste mit Rosetta-inkompatiblen Programmen?

    Haben aktuelle PBs (und damit vielleicht auch MacBooks) noch Infrarot?

    Hat jemand noch Bilder gesehen vom Macbook von Hinten und rechts seitlich? Bei Apple sieht man das nicht!

    Weiss jemand was das Schwarze ist vorne am MacBook? das neben der Display-Entriegelung und opt. Laufwerk, eine iSight Kamera kann das nicht sein.

    Ich danke im Voraus.

    Gruss

    gentux
     
    gentux, 17.01.2006
  2. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    also... PowerBooks werden genauso wie alle anderen notebooks ab einer bestimmten zeit warm! iBooks werden wohl noch etwas wärmer, in einzelfällen wohl auch heiß. hab aber vom PB noch nichts darüber gehört.
    das mit der akkulaufzeit von 2 - 2,5 Stunden stimmt nicht... ein PB akku hält meines wissens nach bis zu 5,5 Stunden, je nach anwendung und umgebungstemperatur (->energieverlust etc.)
    Pixelfehler sind selten. jedoch haben die aktuellen PB's probleme mit streifen auf dem display, was sich aber mit den MacBooks Pros ändern wird!
    Stabilität: alle Apple Notebooks haben den SMS (Sudden Motion Sensor) falls es mal runterfällt wird die festplatte sofort angehalten um datenverlust zu vermeiden! also... falls mal was passier nicht unvernünftig werden und einfach hier im forum fragen! ;)

    Nein, eine solche liste gibt es noch nicht... (ist zu früh)
    Das MacBook Pro hat Infrarot, und zwar für die fernbedienung... die PBs und iBooks haben sowas jedoch nicht mehr!

    1. LED lämpchen (das weisse, was man von allen macs kennt)
    2. ein mikrofon (passt jedoch nciht, da die iSight eins integriert hat)
     
    Rupp, 17.01.2006
  3. Chewie

    ChewieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Na ja, da das MacBook Pro mit FrontRow geliefert wird hat es zumindest einen InfraRot Empfänger für die Fernbedienung. Ob man den allerdings noch für irgendwas anderes nutzen kann ist fraglich.

    Außerdem hat das MacBook Pro eine integrierte iSight im Deckel in der Mitte. Also wird das das kleine, schwarze sein das du gesehen hast.

    Edit: Nein, das ist es nicht. Das idt der IR Empfänger. Die iSight ist oberhalb des Displays angebracht.
     
    Chewie, 17.01.2006
  4. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    das ist der IR-Empfänger für die Front Row Fernbedienung
     
    dehose, 17.01.2006
  5. Padawan

    PadawanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    33
    Soweit ich weiß ist das der Infrarot-Empfänger :)

    Edit: Verflixt :D
     
    Padawan, 17.01.2006
  6. mrelan

    mrelanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Also auf meinem PB 12" läuft der Lüfter fast nie, ausnahmen: externer Monitor dran oder Programme die viel ziehen. Aber der Lüfter ist so extrem leise (im Vergleich zu thinkpads, medion-backsteinen,...) daß es nicht stört.
    Ich hatte auch schon einen Fahrradsturz damit (kein Notebookfach im Rucksack), Resultat: leicht verbogene Ecke hinten am Netzstecker. Stört mich nicht.
     
    mrelan, 17.01.2006
  7. conrai

    conraiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    3.677
    Zustimmungen:
    172
    Also mein PB lief nie länger als 4 Std. und jetzt nach 2J3 M ist nach 1:55 - 2:15 Schluss! Immer unter der Voraussetzung, dass die CPU auch ständig arbeitet, bei "normaler" Tätigkeit, also schreiben, Grafiken entwerfen, Fotos bearbeiten hält es noch ca. 3:10 ;)
     
    conrai, 17.01.2006
  8. gentux

    gentux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    dankeschön!!!

    wäre schön wenn der IR-Empfänger IrDA fähig wäre, dann könnte man ihn auch für anderes brauchen.

    Sind denn die Streifen wenigstens Garantiefälle? Bei Pixelfehlern nicht so!

    Sudden Motion Sensor hat auch das ThinkPad, aber ich meinte jetzt materialtechnisch, @mrelan danke, hoffe dir hats genausowenig geschadet.

    Mir ist es wichtig, dass in meinem Neuen kein so blöder Lüfter wie in einigen grossen kompakt-Dosen verbaut sind, die ständig laufen müssen und wie Staubsauger lärmen. Was aber zum Glück bei Apple nicht so ist.

    Ein Akku muss m.E. einfach mehr als 3 Std. bringen, alles darüber ist willkomenes extra.

    Ich hoffe dass der MacBook auch nicht ständig fönt.

    Gruss

    gentux
     
    gentux, 17.01.2006
  9. nicketter

    nicketterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    4
    um daten zu einem handy oder dergleichen zu versenden braucht es auch einen ir-sender. dieser wird das mbp kaum eingebaut haben. aber für was willst du dann noch ir brauchen? ich finde es schon einen fehler das dir fernebedienung mit ir funktioniert...


    bei meinem pb 12" läuft der lüfter praktisch nur wenn ich im dualmonitor-betrieb arbeite oder wenn ich am gamen bin. auch wenn er läuft, er stört mich nicht. die lautstärke hält sich sehr in grenzen.


    bei meinem hält der gute 4.5h. bei der neusten generation sollte der akku ja noch länger halten. von dem her wirst du sicher über 3h damit arbeiten können.

    gruss nicketter
     
    nicketter, 17.01.2006
  10. gentux

    gentux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    stimmt schon, der IR ist ja eigentlich schon obsolet, dennoch habe ich es oft mit Handys oder PDAs zu tun, die nur IR bieten, mein aktuelles kommt mit IR und Bluetooth.

    Apropos, Bluetooth 2.0+EDR ist das eigentlich nur Reichweitenerweiterung (mann was für ein Wort?!?) oder auch Datentransferbeschleunigung (hmm schon wieder!!!) und klappt das dann mit herkömmlichen oder nur speziellen Endgeräten?
     
    gentux, 17.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen über Macs
  1. frolueb
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    437
    marc2704
    04.08.2008
  2. Verrückt
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.683
  3. je m'aime
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    5.576
  4. Poscoptera
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    910
    Pirol411
    28.04.2006
  5. Chrisser
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    908
    Chrisser
    11.11.2005