Fragen rund um Thunderbolt 3

Diskutiere das Thema Fragen rund um Thunderbolt 3 im Forum Mac Zubehör.

  1. bikkuri

    bikkuri Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.982
    Zustimmungen:
    501
    Mitglied seit:
    11.03.2009
    Hallo zusammen,

    mit der Vorstellung des iMac Pro kommt fuer mich - aus Mangel an Alternativen - jetzt doch dieser unsaegliche All-in-One-Rechner in Betracht.

    Ich habe eine Menge an TB1/2-Peripherie, der iMac aber nur 4 TB-Ports.

    Ich braeuchte also bis zu vier Adapter, um die "alten" Geraete anschliessen zu koennen.
    Habe mich noch nicht mit TB3 oder USB-C beschaeftigt, darum muss ich naiv fragen.

    Daher habe ich einige Fragen:
    1. Gibt es irgendwelche Einschraenkungen?
    2. Funktioniert daisy chaining ebenfalls ueber den Adapter problemlos?
    3. HDMI-Monitore mit HDMI-auf-USB-C-Kabel?
    4. Firewire bekomme ich wohl nur ueber ein Dock? Ist OWC das einzige mit diesem Port?

    Auf Apples HP heisst es, man koenne zwei 5k-Monitore und zwei RAID-Arrays an den Pro anschliessen. Wuerde das heissen, dass der Pro evtl. nur zwei Thunderbolt-Busse hat?
    Nutzte man drei RAID-Arrays, entstuenden Geschwindigkeitseinbussen bei gleichzeitiger Nutzung?

    Viele Fragen. Danke schon mal!
     
  2. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.086
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.415
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Da es sich um Hardware handelt, die erst im Dezember auf den Markt kommt, wird dir diese Frage hier niemand wirklich beantworten können.
    Nur soviel: Mit den Adaptern gab es in der Vergangenheit durchaus auch Probleme. Apple weiß aber, das es noch viele TB1+TB2 Geräte gibt und wird - sagt mir der Blick in meine Glaskugel - sich solcher Probleme wohl annehmen.
    Die Hotline wird dir wohl noch am ehesten weiterhelfen können - allerdings wohl erst in ein paar Wochen, wenn der Verkaufsstart näher rückt.

    Alles andere ist reine Mutmaßung.
     
  3. bikkuri

    bikkuri Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.982
    Zustimmungen:
    501
    Mitglied seit:
    11.03.2009
    Fragen 1-4 sind keine iMac-spezifische Fragen, sondern allgemeine, TB3 betreffend.

    Welche Art von Problemen gab es genau mit diesen Adaptern?
     
  4. little_pixel

    little_pixel Mitglied

    Beiträge:
    4.562
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Zu Deiner Zusatzfrage:

    Das Teil hat zwar vier Anschlüsse, hat er auch gesagt, aber im Hintergrund auf der Präsentation stand was von "two thunderbolt controller" oder so ähnlich.
    Also sind es zwei "Hubs" mit je zwei Anschlüsse je Leitung.

    Viele Grüße

    Nachtrag:
    Ja, ich habe richtig gelesen. Es sind wirklich "nur" zwei Thunderbolt 3 "Leitungen".
     
  5. bikkuri

    bikkuri Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.982
    Zustimmungen:
    501
    Mitglied seit:
    11.03.2009
    Habs mir nur nebenbei angeschaut. Danke.

    Dass sie den HDMI-Ausgang weggelassen haben, ist aergerlich. Im MP ist der fuers Monitoring im spez. fuer FCPX ohne I/O-Karte sehr praktisch. Ob das auch ueber die TB-Eingaenge mit einem nicht-TB-Monitor geht? Hmm... mal abwarten.
     
  6. JarodRussell

    JarodRussell Mitglied

    Beiträge:
    3.430
    Zustimmungen:
    1.110
    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Das geht definitiv! Der TB3-Anschluss lässt sich in so ziemlich alles wandeln, siehe als Beispiel das OWC oder auch die anderen TB3 Docks von Caldigit oder Belkin und Elgato. Es gibt auch USB-C auf HDMI Kabel mit der Fähigkeit für 4K@60Hz.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...