fragen eines "switchers" :-)

  1. ckrumm

    ckrumm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Hey,

    endlich habe ich geswitcht! von g3/266 auf G4dual 1,25!

    Nun ne Frage: das System wird doch mit 10.2.0 ausgeliefert - oder?

    wie ist das mit den updates? soll ich die noch machen - obwohl ich ja wohl bald auf 10.3 umsteige? Wenn ja, muß ich von 10.2.1. auf .2 auf .3 etc. updaten oder geht das auch auf einmal?

    Außerdem: ist das deutsche update ein anderes wie das englische? das englische könnte ich nämlich bekommen und müßte nicht alles mühsam runter laden!

    und noch was: was ist eure empfehlung: wie soll ich die 80gb partionieren? (classic sollte noch installiert werden)?
     
    ckrumm, 07.10.2003
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

     

    Bist du sicher? :cool: Schau mal in den Apfel (links oben -> Über diesen Mac), was dann als Versionsnummer angegeben wird...

     

    Musst du nicht, solltest du aber. Also von 10.2.x auf 10.2.6 bzw. 10.2.8. Es gibt sogeannte Combo-Updates, die mehrere Sprünge beinhalten.

    Das "Update" auf 10.3 hat nichts mit den Updates der Versionen 10.2.x zu tun.

     

    OSX ist multilingual. Das System beinhaltet alle Sprachen.

    Beim Partitionieren scheiden sich die Geister. Ich würd's lassen.

    Gruß

    Dylan
     
    dylan, 07.10.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fragen eines switchers
  1. Steinberg
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    595
  2. [jive]
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    244
    SwissBigTwin
    21.05.2017
  3. Machrihanish
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    790
    Veritas
    03.05.2017
  4. SanCanuto
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    571
    SanCanuto
    17.04.2005
  5. lordsony
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.029
    lordsony
    19.01.2004