1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum Film "Die bourne identität"!!!! bitte helfen!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Flying Spur, 09.05.2005.

  1. Flying Spur

    Flying Spur Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    also hallöschen...

    weiß ja nit ob hier so viele sind die mir helfen können aber klasse wäre es schon...
    Wer kann mir sagen warum Conklin der Chef von Jason Bourne am Ende vom Film in Paris von dem einen CIA-Agenten da im Auftrag von Abbott dem grauharigen Chef von Conklin erschossen wird!? Sieht Abbott ihn als Gefahr für seine Machenschaften mit Juri Gredgrow, dem Öl-Investor, aus dem Teil die Bourne Verschwörung? oder hat das einen anderen Grund, z.B. weil Conklin für den Fehlschlag mit Bourne den Kopf herhalt musste!?

    Hilfe wäre echt super... danke

    LG
    FS
     
  2. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Erschießt der sich nicht selber. Ist schon etwas her..?
     
  3. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Der Leiter von Treatstone-Projekt oder wen meinst du?

    Stimmt, der wird von so einem Killer getötet. (Der Killer, der in King Arthur den Arthur spielt, Clife Owen).

    Aber warum der den umbringt, weiß ich auch nicht mehr.
     
  4. bmb1986

    bmb1986 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd' auch tippen, dass Abbot ihn killen lässt um seinen Ar*** zu retten, da sonst seine Machenschaften auffliegen könnten.
    So kann er ganz einfach Conklin als den "Bösen" hinstellen und sich so retten kann.
    Drum killt er in Teil2 ja auch seinen "Adjutanten" ...
     
  5. macsepp

    macsepp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Der wird erschossen, weil der alte die Eskalation des Projektes vertuschen will. Nachdem Conklin das nicht in Ordnung bringen konnte wurde er beseitigt.

    Der typ der später King Arthur gespielt hat, war der Agent, der im Feld erschossen wurde, nicht der Agent zum Schluss. ;)
     
  6. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du Clife Owen? Hier ein Bild von der Szene...
     

    Anhänge:

    • Bild 4.png
      Dateigröße:
      59,5 KB
      Aufrufe:
      24
  7. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Der selben Meinung bin ich auch.
    No. Guck dir mal das Bild an.
     
  8. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Mmh... der wurde im Feld erschossen. Irgendwie sehen die sich ähnlich...

    macsepp: Kann sein, dass du doch recht hast.
     

    Anhänge:

    • Bild 5.png
      Dateigröße:
      61,7 KB
      Aufrufe:
      19
  9. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Ach wir reden von Teil 1. Ich dachte die ganze Zeit es geht um Teil 2. Er wurde erschossen, damit die Machenschaffen seines Bosses nicht aufliegen.
     
  10. macsepp

    macsepp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    das zweite Bild ist der Schauspieler Clive Owen. Imdb Eintrag