Frage zum aufrüsten meines Mac Pro 5.1

Diskutiere das Thema Frage zum aufrüsten meines Mac Pro 5.1 im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. bwmitmac

    bwmitmac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.02.2020
    Hallo, ich habe eine Frage ob und was ich noch sinnvoll aufrüsten kann/sollte.
    Jetziger stand ist:
    Mac pro mit 2*xeon x5677 /3.46
    6*8gbRam
    AMD radeon r9 280x
    500Gb ssd 2.5Zoll mit 3.5Zoll Adapter
    500Gb ssd m.2 samsung 970 evo plus mit delock Adapter.
    Der Mac soll hauptsächlich für Logic pro x genutzt werden.
    Was macht da noch Sinn oder auch nicht?
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.463
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.710
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    2xX5690 gäbe 8 zusätzliche Virtuelle Threads, 24 statt 16 - wenns an der CPU Last hängt.

    Welche Firmware ?
     
  3. bwmitmac

    bwmitmac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.02.2020
    144.0.00u.s.w.
     
  4. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.463
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.710
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    144 ist aktuell. Bearbeite ein Logik Projekt und schau die CPU Auslastung an. Wenns da Richtung Voll-Last geht bringt CPU Aufrüstung was.
     
  5. Indio

    Indio Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    320
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    hab ich auch noch nie gesehen das jemand x5677 eingebaut hat
     
  6. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.463
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.710
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    in einem günstigen Single Core macht der 5677 einen gewissen Sinn, aber in einem Dual würde ich den auch nicht nehmen, wenns preiswert sein soll dann einen 5680.
     
  7. HannesMac

    HannesMac Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Mit 500er SSDs kommst du nicht weit: Libraries für Logic, Native Instruments,... brauchen viel Platz. Auch wenn du mehr als 4 Plätze für Platten hast, würde ich 1000er einbauen!
     
  8. bwmitmac

    bwmitmac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.02.2020
    Ja bei so etwas kennt ihr euch besser aus. Dann wird das wohl aus Kostengründen passiert sein. Der Vorbesitzer hat den Mac 2016 bei einem bestimmt hier bekannten online mac Gebrauchtwaren Händler gekauft.
    Rechnung lag bei. Also würde es schon Sinn machen die CPU durch zwei x5690 zu tauschen. Mir ist schon klar das mehr Kerne mehr leisten können. Aber eine kurze Erklärung warum man die 5677 nicht in die Dualcpu Modelle nachgerüstet hat würde mich als Laie trotzdem interessieren.
     
  9. bwmitmac

    bwmitmac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.02.2020
    Ja die ssds möchte ich noch aufrüsten. Das ich da noch Luft nach oben habe ist mir einleuchtend. Da habe ich ja noch viele Möglichkeiten.
     
  10. bwmitmac

    bwmitmac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.02.2020
    Ach ja und ne Empfehlung für einen Kühlkörper für die ssd könnte ich auch noch gebrauchen. Es sei denn ich würde mir die kyro noch bestellen. Ich überlege da noch.
     
  11. Indio

    Indio Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    320
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    der kyro wär die bessere alternative, aber schau das es der kyro EVO ist
    da ist ein zusätzlicher kühlkörper auf der unterseite - die 970 evo plus wird sehr heiss!
     
  12. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.463
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.710
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Beim 2x 5677 hast Du insgesamt 8 Kerne bei 2 Prozessoren. Die Dual 5.1er sind richtig teuer, gut zweimal so teuer wie ein Single Rechner.
    Da sind 8 Kerne Verschwendung.

    Der 5690 hat 6 Kerne pro Stück, also bist Du mit 12 Kernen gesamt viel besser aufgestellt.

    Wenns ein klein wenig weniger sein darf kann man auch den 5680 nehmen, der ist deutlich billiger bei etwas weniger Takt.
     
  13. bwmitmac

    bwmitmac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.02.2020
    Kann man die x5690 auch aus China bestellen oder hat da jemand schlechte Erfahrung gemacht.
    Dann ist der Unterschied ja nur ca. 40€ von 80 zu 90 und dann braucht man doch nicht überlegen.
     
  14. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    895
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Ich hab den hier auf einer 970 EVO und bin sehr zufrieden. Wird selbst bei Dauerbenchmark nur handwarm. Ich hab ihn übrignes nur mit dem Wärmeleitpad aufgeklebt und diese beiden komischen Straps weggelassen. Hält aber trotzdem. Im Mac liegt er ja flach oben auf und hängt nicht in der Senkrechten wie auf einem PC-Mainboard.
     
  15. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    895
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Hab ich gemischte Erfahrungen gemacht. Zwei „Fehlversuche“: Beim Ersten hat bei einem der Prozessoren ein Kontaktpad gefehlt. Beim Zweiten war einer ordentlich vermackt und es waren, obwohl „matching pair“ angeboten, zwei unterschiedliche Teilenummern. Im ersten Fall habe ich anstandslos inklusive Portokosten mein Geld zurückbekommen. Im zweiten Fall wurde gegen ein Paar getauscht, dass dann wirklich perfekt war.

    Im Endeffekt haben mich die beiden 5690er 150 und ein paar Nerven gekostet. Man kann also schon was sparen, wenn es einem eventuellen „Stress“ wert ist. Und darum, dass es komplett schief geht, muss man sich wohl eher keine Sorgen machen. Die Damen und Herren sind offenbar sehr um ausschließlich positives Feedback bemüht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...