Freehand Frage zu Überfüllung in Freehand MX

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von ohnetitel, 09.03.2005.

  1. ohnetitel

    ohnetitel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Hallo Zusammen,

    ich soll ein Logo nachbauen, das vermutlich nur aus Sonderfarben besteht. Ich habe aber keinen Plan, welche Farbe ich mit was für einem Wert überfüllen muss. Ich hoffe, dabei kann mir jemand helfen. Ich habe einen Aussschnitt angehängt.

    Vielen Dank im Voraus
     

    Anhänge:

  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Überlege dir was auf den Filmen hinterher drauf ist, und was passiert, wenn die beim Druck verrutschen.
     
  3. ohnetitel

    ohnetitel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Ja danke, deshalb frage ich ja auch. Ich wüsste gerne einen Standartwert zur Überfüllung. Und natürlich welche Farbe überfüllt. Soll ich das dann in Ebenen aufbauen...?
     
  4. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    überfüllt wird die hellere farbe. wieviel überfüllt wird,
    solltest du mit deiner druckerei abstimmen. wenn es um
    einen briefbogen geht würde ich da nur sehr minimal
    überfüllen...

    :)
     
  5. ohnetitel

    ohnetitel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Danke für die Antwort. Liegt also die hellere Farbe auf der obersten Ebene?
    Und bei einem Briefbogen oder einer Visitenkarte würdest Du um wieviel überfüllen? Geht das so, dass ich einfach eine Outline in xxPT anlege? Muss ich sonst noch etwas einstellen? Soo viele Fragen in der Hoffnung auf Antwort...
     
  6. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Hi ohnetitel,
    ich habe FH seit längerem erfolgreich ignoriert, meine mich aber zu erinnern, dass Überfüllungen in älteren Versionen erst im Druckdialog zu editieren waren. Normalerweise würde ich solche Fälle mit der Druckerei meines Vertrauens besprechen, da die meisten Druckereien die Überfüllungsvorgaben eh noch mal über die Rip-Software einstellen können. Standardwerte für die automatische Überfüllung liegen je nach Programm zwischen 0,05 und 0,144 pt …
    Grüße ilja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen