1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Toast und DVD-R Medien

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Thomtom, 24.02.2005.

  1. Thomtom

    Thomtom Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade festgestellt, dass Toast meine DVD-R's als 4,4GB Rohlinge erkennt. Ich will eine Daten DVD brennen und nehme Memorex DVD-R. Hat jemand eine Idee warum er die 4,7GB als 4,4GB erkennt?
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    434
    Du kannst die 4,4 GB praktisch nutzen. Der Rest der 4,7 GB, also ca 0,3 GB wird für die DVD interne Verwaltung gebraucht. Ds regeln die Brennprogramme von sich aus. Ist ähnlich wie bei Festplatten, die auch nie die genannte Kapazität netto erreichen.