Frage zu Spaltenansicht - Automatische Größenanpassung möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Rocco84, 04.03.2007.

  1. Rocco84

    Rocco84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Hi Macianer,

    ich bin einer großer Fan der Spaltenansicht im Finder unter Mac OS X.

    Was mich allerdings stört: Bei langen Order bzw. Dateinamen werden diese verkürzt, weil die Spalten nicht breit genug sind. Man kann dann die Namen garnicht mehr richtig erkennen.

    Ist es irgendwie möglich, dass die Breite der Spalten automatisch ermittelt wird, sodass die Dateinamen nicht immer verkürzt werden?

    Danke für Ihre Tipps!
     
  2. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Den Trick mit dem Doppelklick auf das || unten rechts kennst du ?
    Ansonsten kenne ich keinen anderen Weg.
     
  3. Rocco84

    Rocco84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Ja den kenne ich, ist aber etwas aufwendig für jede Spalte das immer zu machen.

    Schade!
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.390
    MacUser seit:
    20.08.2005
    gibt dann zusätzlich die Kombi Doppelklick+Alttaste+|| , dabei werden dann alle Spalten gleich groß
     
  5. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.12.2003
    ...so isser halt - der Finder...
    und in nächster Zeit ist auch keine Besserung in Sicht...
    da hilft also nur fleissiges Klicken
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen